Jahrbuch der Psychoanalyse / Band 51 | ISBN 9783772831515

Jahrbuch der Psychoanalyse / Band 51

bearbeitet von Claudia Frank, Ludger M. Hermanns und Helmut Hinz
Buchcover ISBN 9783772831515
Psychoanalytiker/innen

Jahrbuch der Psychoanalyse / Band 51

bearbeitet von Claudia Frank, Ludger M. Hermanns und Helmut Hinz
Klinik der Psychoanalyse: Ronald Britton: Emanzipation vom Über-Ich: eine klinische Studie über das Buch Hiob – Rosine Jozef Perelberg: Narzißtische Konfigurationen: Gewalt und ihre Abwesenheit in der Behandlung – Lotte Köhler: Der Erkenntnisgewinn der neueren Entwicklungspsychologie und seine Integration in die psychoanalytische Praxis – Gerhard Schneider: Die Gefahr der Heilung – psychische Veränderung als tödliche Bedrohung – Karl-Abraham-Vorlesung: Daniel H. Widlöcher: Zeit des Zuhörens, Zeit der Deutung – Wolfgang-Loch-Vorlesung: Friedrich-Wilhelm Eickhoff: Über Nachträglichkeit. Die Modernität eines alten Konzepts – Angewandte Psychoanalyse: Joachim F. Danckwardt: Psychoanalytische Betrachtungen zur Entstehung der bogigen Linie (Container-Contained) bei Paul Klee. Ein Beitrag zur Psychoanalyse des Wachstums und der Beeinflussung – Konstanze Zinnecker-Mallmann: Der doppelte Erich. Das Doppelgängermotiv bei Erich Kästner.

ISBN-Daten

eBook, PDF
270 Seiten
erschienen im
August 2005
ISBN-10
3-7728-3151-6
ISBN-13
978-3-7728-3151-5
Lieferstatus
verfügbar
Preis
36,00 €*

Passend

eBook teilen



QR-Code zur Buchseite 9783772831515