Polizei- und Sicherheitsrecht Bayern von Tobias Weber | ISBN 9783811490550
Buchcover ISBN 9783811490550
Studierende
... ein schöner Band. Die Ausführungen sind sehr übersichtlich, die wichtigsten Schemata werden dem Studierenden direkt mitgeboten. ... Komplementiert ist der Band durch fünf Übungsfälle, die im Klausurenstil gelöst werden und damit das Gelernte auch gleich im Fall anwenden lassen. Daher ist dieser Band Studenten jedenfalls zu empfehlen - als Einstieg in das Polizeirecht, aber auch zur Wiederholung.Benedikt Bögle auf: www.buecher.de 20.8.2020

Polizei- und Sicherheitsrecht Bayern

von Tobias Weber und Valentin Köppert
Der Inhalt:
Das Polizei- und Sicherheitsrecht in Bayern wird übersichtlich und klausurorientiert dargestellt. Die notwendigen Bezüge zu den Grundrechten nach dem Grundgesetz und der bayerischen Verfassung werden ebenso mitbehandelt wie die speziellen bayerischen Rechtsbehelfe gegen Verordnungen als Rechtsvorschriften des bayerischen Landesrechts. Ein eigener Teil widmet sich dem Versammlungsrecht.
Die Konzeption:
Die Skripten „JURIQ-Erfolgstraining“ sind speziell auf die Bedürfnisse der Studierenden zugeschnitten und bieten ein umfassendes „Trainingspaket“ zur Prüfungsvorbereitung: - Die Lerninhalte sind absolut klausurorientiert aufbereitet; - begleitende Hinweise von erfahrenen Repetitoren erleichtern das Verständnis und bieten wertvolle Klausurtipps; - im Text integrierte Wiederholungs- und Übungselemente (Online-Wissens-Check und Übungsfälle mit Lösung im Gutachtenstil) gewährleisten den Lernerfolg; - Illustrationen schwieriger Sachverhalte dienen als „Lernanker“ und erleichtern den Lernprozess; - Tipps vom Lerncoach helfen beim Optimieren des eigenen Lernstils; - ein modernes Farb-Layout schafft eine positive Lernatmosphäre.

ISBN-Daten

eBook, EPUB
163 Seiten
Kopierschutz
digitales Wasserzeichen
Auflage
neu bearbeitete Auflage 2021
erscheint im
Oktober 2021
ISBN-10
3-8114-9055-9
ISBN-13
978-3-8114-9055-0
Lieferstatus
noch nicht verfügbar
Preis
19,99 €*

Passend

eBook teilen



QR-Code zur Buchseite 9783811490550