Dreiecksverhältnisse | Aushandlungen von Stellvertretung | ISBN 9783830520917

Dreiecksverhältnisse

Aushandlungen von Stellvertretung

bearbeitet von Sebastian Kühn und Malte-C. Gruber
Buchcover ISBN

Dreiecksverhältnisse

Aushandlungen von Stellvertretung

bearbeitet von Sebastian Kühn und Malte-C. Gruber
Wenn Stellvertretung verstanden wird als eine triadische Figuration, in der ein Stellvertreter für einen Geschäftsherrn gegenüber einem Dritten handelt, so zeigt sich die generelle gesellschaftlich vermittelnde Leistung dieser Figur, die sich zugleich als höchst problematisch erweist. Das Nachdenken über Stellvertretung ist damit auch eines darüber, wie Gesellschaft konkret hergestellt wird. Wissenschaftler aus so unterschiedlichen Gebieten wie Recht, Politik, Religion, Geschichte, Kunstgeschichte, Soziologie und Medizinethik widmen sich diesem bisher wenig untersuchten Phänomen.

ISBN-Daten

eBook, PDF
198 Seiten
Auflage
1
erschienen am
13.01.2016
ISBN-10
3-8305-2091-3
ISBN-13
978-3-8305-2091-7
Lieferstatus
verfügbar
Preis
36,00 €*

eBook teilen



QR-Code zur Buchseite 9783830520917