Mentalisierungsfördernde Verhaltenstherapie von Serge K.D. Sulz | Entwicklung von Affektregulierung, Selbstwirksamkeit und Empathie | ISBN 9783837977981

Mentalisierungsfördernde Verhaltenstherapie

Entwicklung von Affektregulierung, Selbstwirksamkeit und Empathie

von Serge K.D. Sulz
Buchcover Mentalisierungsfördernde Verhaltenstherapie | Serge K.D. Sulz | EAN 9783837977981 | ISBN 3-8379-7798-6 | ISBN 978-3-8379-7798-1
Leseprobe
»Das Buch gibt Anregungen, wie Mentalisierung und Achtsamkeit in den verhaltensanalytisch geleiteten therapeutischen Prozess integriert werden können. Es finden sich umfangreiche Informationen zu den neurobiologischen wie psychologischen Grundlagen. Das Buch von Serge K. D. Sulz zur Mentalisierungsfördernden Verhaltenstherapie ist ein Muss für jeden der Verhaltenstherapie nicht nur an der Oberfläche verstehen will.« Michael Linden, Newsletter der Deutschen Ärztlichen Gesellschaft für Verhaltenstherapie e. V. (DÄVT), Oktober 2021

Mentalisierungsfördernde Verhaltenstherapie

Entwicklung von Affektregulierung, Selbstwirksamkeit und Empathie

von Serge K.D. Sulz
Mit dem Ansatz der Mentalisierungsfördernden Verhaltenstherapie vereint Serge K. D. Sulz erfolgreiche Konzepte der Verhaltenstherapie und der psychodynamischen Psychotherapie und vermittelt anschaulich notwendige Kompetenzen für die klinische Praxis, denen eine zentrale Therapiestrategie zugrunde liegt: Zunächst wird mit dem Aufbau einer sicheren Bindung und selbstwertstärkenden Beziehung begonnen. Aus der Biografie wird die kindliche Überlebensstrategie (inneres Arbeitsmodell) als heute dysfunktional gewordene Überlebensregel offengelegt und durch eine Erlaubnis gebende Lebensregel ersetzt. Mit Achtsamkeit werden die Emotionsprozesse in den Fokus der Aufmerksamkeit geholt und mit dem Emotion Tracking in der Tiefe erfahren und reflektiert. Schließlich wird die Stagnation der Entwicklung behoben, indem der Schritt von den nicht-mentalisierten (impulsiven oder affektiven) Stufen auf die mentalen Stufen (Selbstwirksamkeit und Empathie) gefördert wird.

ISBN-Daten

Digitalprodukt / E-Book
 
eBook, PDF
513 Seiten
erschienen am
01.11.2021
ISBN-10
3-8379-7798-6
ISBN-13
978-3-8379-7798-1
Lieferstatus
verfügbar
Preis
49,99 €*
eBook kaufen

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Fairfield
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.
Veranstaltung eintragen

Infos zum eBook

Leseprobe

Passend