Gentrification in Prenzlauer Berg? von Thomas Dörfler | Milieuwandel eines Berliner Sozialraums seit 1989 | ISBN 9783839412954

Gentrification in Prenzlauer Berg?

Milieuwandel eines Berliner Sozialraums seit 1989

von Thomas Dörfler
Buchcover ISBN
»Ein innovativer Beitrag zur Gentrification-Forschung, der raum- und milieutheoretische Pespektiven miteinander verknüpft.« Forum Wohnen und Stadtentwicklung (vhw FWS), 1 (2011)
»Eine für Anhänger verschiedener Fachrichtungen interessante und lesenswerte Arbeit.« Rebekka Oostendorp, Geographische Zeitschrift, 100/2 (2012)
»Die Lektüre lohnt! Für Gentrification-Interessierte stellt die Arbeit eine gehaltvolle Alternative zu sonstigen, manchmal auch eindimensionalen Erzählungen über den Quartierswandel dar und kann als Anregung für weitere Studien dieser Art dienen.« Olaf Schnur, Die Erde, 143/3 (2012)
Besprochen in:
Vor Ort, 3 (2011), Hartmut Seefeld Soziologische Revue, 37 (2014), Heike Herrmann

Gentrification in Prenzlauer Berg?

Milieuwandel eines Berliner Sozialraums seit 1989

von Thomas Dörfler
Kein Soziotop hat sich seit dem Mauerfall so radikal verändert wie der Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Früher ein Hort der DDR-Avantgarde, haben seit 1989 viele Studierende und später Yuppies, Bobos und Lohas den Charme des Viertels für sich entdeckt - ein Verdrängungsprozess, der nicht ohne Konflikte verlief.
Thomas Dörfler erforscht den sozialräumlichen Wandel des Ostberliner Innenstadtbezirks seit den späten 1980er Jahren und richtet seine Perspektive auf die alltagsweltlichen Raumpraktiken früherer und heutiger Bewohner_innen. Er zeigt, dass dieser Wandel mit dem klassischen Raumverständnis der Stadtforschung nicht adäquat analysiert werden kann, und stellt das Konzept des relationalen Milieuraums vor. Ein innovativer Beitrag zur Gentrification-Forschung, der raum- und milieutheoretische Perspektiven miteinander verknüpft.

ISBN-Daten

Dateigröße
5 kB
Auflage
1
erschienen im
Juli 2015
ISBN-10
3-8394-1295-1
ISBN-13
978-3-8394-1295-4
Lieferstatus
verfügbar
Preis
31,99 €*

Infos zum eBook

Feature
Leseprobe

Passend

eBook teilen



QR-Code zur Buchseite 9783839412954