Interkulturelles Audience Development von Birgit Mandel | Zukunftsstrategien für öffentlich geförderte Kultureinrichtungen | ISBN 9783839424216

Interkulturelles Audience Development

Zukunftsstrategien für öffentlich geförderte Kultureinrichtungen

von Birgit Mandel
Buchcover ISBN
Feature
Leseprobe
»Die Autorin präsentiert anhand [...] wissenschaftlicher Forschungsergebnisse, theoretisches wie auch methodisches Rüstzeug zur Generierung neuer Publikumsschichten.« Franz Kröger, Kulturpolitische Mitteilungen, 141/2 (2013)
Besprochen in:
www.kulturkonzepte.at, 2 (2013), Katharina Birngruber WDR 5, Scala, 21.05.2013 WDR 3, Resonanzen, 27.05.2013 kulturkontakt, Frühjahr 2014 Fraunhofer IRB, 3 (2015) interculture journal, 14/24 (2015), Luciole Sauviat

Interkulturelles Audience Development

Zukunftsstrategien für öffentlich geförderte Kultureinrichtungen

von Birgit Mandel
Wie kann es klassischen öffentlichen Kultureinrichtungen wie Theatern und Museen gelingen, für neue Zielgruppen aus unterschiedlichen Herkunftsländern und sozialen Milieus attraktiv und relevant zu werden?
Das Buch präsentiert die Ergebnisse eines Forschungsprojekts, gefördert von der Zukunftsakademie des Landes NRW, in deren Rahmen sieben große Kultureinrichtungen neue Ansätze eines interkulturellen Audience Development erprobt haben.
In praxisnahen Beschreibungen, theoretischen Reflexionen und auf der Basis empirischer Studien, die auch die Ergebnisse des 1. Interkulturbarometers für NRW erstmalig zusammenfassend aufbereiten, zeigt Birgit Mandel, unter welchen Bedingungen und mit welchen Maßnahmen der Programmplanung, der Kommunikation und der Vermittlung Kultureinrichtungen neues Publikum gewinnen und sich zugleich organisatorisch und künstlerisch weiterentwickeln können.

ISBN-Daten

Dateigröße
3 MB
Auflage
1
erschienen im
März 2014
ISBN-10
3-8394-2421-6
ISBN-13
978-3-8394-2421-6
Lieferstatus
verfügbar
Preis
21,99 €*

Infos zum eBook

Feature
Leseprobe

Passend

eBook teilen



QR-Code zur Buchseite 9783839424216