Werkbegriff Nachhaltigkeit | Resonanzen eines Leitbildes | ISBN 9783839424223

Werkbegriff Nachhaltigkeit

Resonanzen eines Leitbildes

bearbeitet von Kai Mitschele und Sabine Scharff
Buchcover ISBN
»Der Sammelband von Mitscherle und Scharff eignet sich bestens als Einführung in einen zugleich historisch gewachsenen, modernen, wie streitbaren Begriff. Wer wissen will, was Nachhaltigkeit ist oder sein bereits vorhandenes Verständnis vertiefen will, ist mit diesem Buch bestens beraten.« www.umweltbibliothek-leipzig.de, 22.07.2014
Besprochen in:
www.huffingtonpost.de, 20.01.2014, Alexandra Hildebrandt Planerin, 3 (2014) KUPFzeitung, 150/8 (2014), Franz Koppelstätter Widerspruch, 59 (2014), Reinhard Meiners

Werkbegriff Nachhaltigkeit

Resonanzen eines Leitbildes

bearbeitet von Kai Mitschele und Sabine Scharff
Die meisten Entwicklungen, die bereits lange anhalten, gibt es inzwischen auch in einer »nachhaltigen« Form. An den Grenzen des Wachstums bricht sich die Rede dieses bereits prominent besetzten Theorems des Regenerierens Bahn. Indes hat sich »Nachhaltigkeit« in ihrer Begrifflichkeit noch kaum entwickelt - weil das vermeintliche handlungsethische Dilemma den freien Zugang zu ihr versperrt? Die Beiträge des Bandes widmen sich dieser Tautologie, indem sie ideenreichen sowie disziplinär offenen Perspektiven zum Thema Raum geben.

ISBN-Daten

Dateigröße
2 kB
Auflage
1
erschienen im
März 2014
ISBN-10
3-8394-2422-4
ISBN-13
978-3-8394-2422-3
Lieferstatus
verfügbar
Preis
21,99 €*

Infos zum eBook

Feature
Leseprobe

Passend

eBook teilen



QR-Code zur Buchseite 9783839424223