Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783839436967

Identitätspolitik

»Architect Professor Cesar Pinnau« als Entwurf und Entwerfer

von Eduard Heinrich Führ

Der Architekt Cäsar Pinnau (1906-1988) ist bis heute heftig umstritten: War er ein wichtiger Vertreter nationalsozialistischer Architektur? Hat sich seine Haltung in sein Wirken nach 1945 übertragen? Oder fühlte er sich zeitlebens dem überhistorischen Klassizismus verpflichtet?
Eduard Führ untersucht, wie die Identität eines Architekten entworfen wird - durch selektive Zusammenstellung seiner Werke und durch unscharfe Datierungen, durch Konstruktion einer Biografie und durch Publikationen. Die Studie zeigt, wie Pinnau selbst in seinen Werken für Staat, Unternehmen und Eliten Identitäten gestaltet, und diskutiert, wie die Ansätze einer Analyse Pinnaus zu kontroversen Identitätsbestimmungen der Disziplin Architektur genutzt werden.

ISBN-Daten

eBook, PDF
212 Seiten
Kopierschutz
digitales Wasserzeichen
ISBN-10
3-8394-3696-6
ISBN-13
978-3-8394-3696-7
Lieferstatus
verfügbar
Preis
21,99 €*

Passend

eBook teilen