Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783839458778

Ungleichzeitigkeiten

Visuelle Formen soziologischer Erkenntnis, Band 4

von Pierre Bourdieu (verst.), bearbeitet von Franz Schultheis und Stephan Egger

Der Einbruch der modernen »Zivilisation« in Algerien war nirgendwo spürbarer als in den Städten. Pierre Bourdieu hat den irritierenden Umgang mit ihren »Segnungen« - Supermärkte, Messen, Unterwäschegeschäfte, Zeitungsleser, Motorräder, Tischfußball - in einer kaum überschaubaren Reihe von Fotografien festgehalten. Insbesondere der vestimentäre Code spielt hier eine entscheidende Rolle: Bei den Männern koexistieren traditionelle Kleidung und »moderne« Formen, während bei der weiblichen Bekleidung eine massive Tendenz zur Verschleierung erkennbar wird - eine vermeintliche »Islamisierung«, die nichts anderes ausdrückt als die Scheu einer traditionellen Geschlechterrolle vor einer »fremden« Öffentlichkeit.

ISBN-Daten

300 Seiten
ISBN-10
3-8394-5877-3
ISBN-13
978-3-8394-5877-8
Lieferstatus
noch nicht verfügbar

Passend

eBook teilen