Antiziganismus in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit von Kathrin Schulze | Ethnographische Erkundungen des ›Eigenen‹ im ›Anderen‹ | ISBN 9783839464694

Antiziganismus in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Ethnographische Erkundungen des ›Eigenen‹ im ›Anderen‹

von Kathrin Schulze
Buchcover Antiziganismus in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit | Kathrin Schulze | EAN 9783839464694 | ISBN 3-8394-6469-2 | ISBN 978-3-8394-6469-4

Antiziganismus in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Ethnographische Erkundungen des ›Eigenen‹ im ›Anderen‹

von Kathrin Schulze
Antiziganismus ist in der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen ein wirkmächtiger Komplex. Im Rahmen einer ethnographischen Studie zweier Jugendzentren zeigt Kathrin Schulze auf, wie sich dieser in der alltäglichen Praxis entfaltet. Sie legt dar, inwiefern sozialpädagogische Fachkräfte die Jugendlichen situativ auf der Grundlage von antiziganistischen Stereotypen differenzieren und damit diskriminierende Effekte hervorbringen. Mit dem Fokus auf die alltäglich-situative Herstellungspraxis antiziganistischer Ordnungen liefert sie einen Beitrag zur bislang noch vernachlässigten Problematisierung des Antiziganismus im Kontext der Sozialen Arbeit.

ISBN-Daten

Digitalprodukt / E-Book (Download)
 
Auflage
1
erscheint im
März 2023
ISBN-10
3-8394-6469-2
ISBN-13
978-3-8394-6469-4
Lieferstatus
noch nicht verfügbar
Preis
43,99 €*
eBook kaufen

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um San Diego
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.
Veranstaltung eintragen

Passend