Ambulant statt stationär | Psychiatrische Behandlung durch integrierte Versorgung | ISBN 9783884147450

Ambulant statt stationär

Psychiatrische Behandlung durch integrierte Versorgung

herausgegeben von Wolfgang Faulbaum-Decke und Christian Zechert
Mitwirkende
Herausgegeben vonWolfgang Faulbaum-Decke
Herausgegeben vonChristian Zechert
Buchcover Ambulant statt stationär  | EAN 9783884147450 | ISBN 3-88414-745-5 | ISBN 978-3-88414-745-0
Leseprobe

Ambulant statt stationär

Psychiatrische Behandlung durch integrierte Versorgung

herausgegeben von Wolfgang Faulbaum-Decke und Christian Zechert
Mitwirkende
Herausgegeben vonWolfgang Faulbaum-Decke
Herausgegeben vonChristian Zechert
Die Integrierte Versorgung eröffnet völlig neue Chancen und erfüllt zugleich uralte sozialpsychiatrische Forderungen, wenn sie von gemeindepsychiatrischen Trägern realisiert wird. Die gesetzlichen und organisatorischen Grundlagen der Integrierten Versorgung bieten ideale Voraussetzungen für innovative ambulante Angebote:
- die Behandlung im Zuhause des Patienten,
- die Schaffung von Krisenpensionen und Rückzugsräumen,
- ein verpflichtendes Fallmanagement,
- trialogische Kooperation bei ambulanter Behandlung,
- bezahlte Mitarbeit von Psychiatrie-Erfahrenen und Angehörigen,
- Vernetzungen mit anderen Versorgungsbereichen wie Arbeit, Rehabilitation und Therapie
Offen und kritisch werden in diesem Buch die Chancen und Perspektiven diskutiert, ebenso wie die Hürden, die es zu bewältigen gilt. Für Praktiker der Gemeindeund Sozialpsychiatrie sowie Entscheidungsträger ist es das Fachbuch für die Zukunft einer neuen Versorgungspraxis.
»Integriert (endlich) die Integrierte Versorgung!« Thomas Bock