Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783897976184

COACHING-PERSPEKTIVEN

Theoretische Überlegungen und integrative Anwendungen für ein besonderes Beratungsformat

bearbeitet von Sabine Engelmann und Werner Gill

st Coaching wirklich so ein „besonderes“ Beratungsformat? Schließlich ist der Begriff inzwischen allgegenwärtig, vieles, was vorher „Beratung“ hieß, wird jetzt als „Coaching“ angeboten und ist damit Teil des Alltags geworden. Der band zeigt, dass genau das das Besondere ist: Coaching ist modern und attraktiv. Zumindest bei größeren Unternehmen erfreut sich diese Art der Einzel-Beratung inzwischen großer Akzeptanz: Coaching als eine Art Statussymbol.
Aber in Organisationen herrscht Unklarheit über Rahmen, Inhalt und Anwendungsmöglichkeiten dieser Art der Beratung, und es werden hohe Erwartungen an den Erfolg gestellt. Durchgeführt von Coaches, die sich, je nach professionellem Selbstverständnis und Menschenbild, als Therapeuten, Organisationsberater, Trainer, Ersatz-Führungskräfte oder Dienstleister verstehen. Entsprechend weit gefächert sind die Methoden und Interventionen, die im Laufe eines Coaching-Prozesses zur Anwendung kommen können. Neben den altbewährten Ansätzen, die sich Coaches aus der Organisationsentwicklung, dem Gestalt-Ansatz und anderen Ansätzen der Humanistischen Psychologie ausleihen um die Ko-Kreation der Beratungssituation zu befördern, finden sich, um nur ein paar Beispiele zu nennen, inzwischen auch die Vertreter von NLP, Wingwave, EMDR, Positive Psychology, Provokativer Therapie, Chanting, Hypnose etc. als Coaches in Organisationen ein. Coaching ist aber auch für Coaches ein anspruchsvolles, besonderes Beratungs-Format.

ISBN-Daten

eBook, EPUB
348 Seiten
erschienen am
01.10.2016
ISBN-10
3-89797-618-8
ISBN-13
978-3-89797-618-4
Lieferstatus
verfügbar
Preis
19,99 €*

Passend

eBook teilen