Pechwinkel von Martin Arz | ISBN 9783940839206

Pechwinkel

von Martin Arz
Buchcover ISBN 9783940839206

Pechwinkel

von Martin Arz
Schock bei der Bachauskehr: Im Glockenbach wird eine Frauenleiche entdeckt. Wurde die alte Frau Opfer einer brutalen Entmietung, weil den Haien auf dem völlig überhitzten Münchner Immobilienmarkt jedes Mittel recht ist? Max Pfeffer entdeckt Parallelen zu weiteren Morden an alten Damen, die alle augenscheinlich nur wegen ein paar Euro Beute erwürgt wurden. Pfeffer stößt in ein Rattennest aus Habgier und beinahe wird der eiskalte Glockenbach für ihn zum nassen Grab. Denn das Haus der Toten aus dem Bach birgt ein schreckliches Geheimnis …. Krimifans kennen den melancholischen Kriminalrat Max Pfeffer bereits aus 'Das geschenkte Mädchen' (Leda Verlag, 2004/Neuauflage als Taschenbuch 2011 im Hirschkäfer Verlag), 'Reine Nervensache' (Leda Verlag, 2005/Neuauflage als Taschenbuch 2010 im Hirschkäfer Verlag) und 'Die Knochennäherin' (Quer Verlag, 2010).

ISBN-Daten

eBook, EPUB
224 Seiten
Kopierschutz
DRM
erschienen im
Februar 2012
ISBN-10
3-940839-20-5
ISBN-13
978-3-940839-20-6
Lieferstatus
verfügbar
Preis
9,99 €*

Passend

eBook teilen



QR-Code zur Buchseite 9783940839206