ZUGhören 11: Nord- und Mittelhessen, Rheinland-Pfalz, Saarland von Markus Wetterauer | Schienengeschichten fürs Ohr | ISBN 9783000372636

ZUGhören 11: Nord- und Mittelhessen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Schienengeschichten fürs Ohr

von Markus Wetterauer
Buchcover ZUGhören 11: Nord- und Mittelhessen, Rheinland-Pfalz, Saarland | Markus Wetterauer | EAN 9783000372636 | ISBN 3-00-037263-6 | ISBN 978-3-00-037263-6
Inhaltsverzeichnis
Innenansicht 1
Hörprobe 1

ZUGhören ist eine Hörbuch-Reihe zum Thema Eisenbahn. Die CDs mit Reportagen, Berichten und Interviews berichten über Bahn-Themen jeweils aus einer Region Deutschlands.

Die Reihe richtet sich sowohl an Eisenbahn-Fans als auch an regionalgeschichtlich oder verkehrspolitisch Interessierte. Egal ob aktuelle Trends oder Geschichte, Deutsche Bahn oder Privatbahnen, Güter- oder Personenverkehr - ZUGhören bemüht sich, für alle etwas zu bieten.

„... eine Fusion aus Hörbuch, Hörspiel und guter Radioreportage“ (BahnEpoche Dezember 2013)

ZUGhören 11: Nord- und Mittelhessen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Schienengeschichten fürs Ohr

von Markus Wetterauer
Sonntagnachmittag-Gedränge auf dem Frankfurter Hauptbahnhof. Am Gleis acht stehen drei Kinder. Sie warten auf den InterCityExpress nach Kassel. Eine Mitarbeiterin der Bahnhofsmission nimmt sie in Empfang. Die Diplom-Soziologin betreut die Kinder ehrenamtlich auf ihrer Reise zu Verwandten oder Freunden. Im Gepäck hat sie einen Koffer mit Bücher, Spielen, Stiften, im Kopf viele Ideen, damit den Kindern nicht langweilig wird.
„Kids on Tour“ – „Kinder unterwegs“ heißt der Begleitdienst, den Bahnhofsmission und Deutsche Bahn seit 2003 anbieten. Auf bestimmten Bahnstrecken werden freitags und sonntags allein reisende Kinder zwischen sechs und 14 Jahren im Zug betreut. Wie das Lieblingsspiel der jungen Fahrgäste heißt, ist auf dem neuen Hörbuch ZUGhören zu erfahren. Die CD enthält sieben „Schienengeschichten fürs Ohr“ aus Nord- und Mittelhessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.
Das Mikrofon begleitet Schaffner und Service-Mitarbeiter im ICE von Frankfurt nach Frankreich. Sie erzählen, warum sie von den Reisenden sogar hin und wieder eine Praline geschenkt bekommen.
Ein Eisenbahner erzählt, wie man eine stillgelegte Eisenbahnstrecke reaktiviert. Das findet zurzeit zwischen Frankenberg und Korbach in Nordhessen statt. Das Hörbuch vermittelt einen Blick hinter die Kulissen der Saarbahn und berichtet, was es mit dem ungewöhnlichsten Schwarzfahrer in Saarbrücken auf sich hat.
ZUGhörer nehmen teil an einer Fahrt im Loksimulator von Fulda nach Würzburg. Und erfahren, welche Überraschungen dabei auf den Fahrer warten. Sie lernen alle möglichen Sorten von Fahrkarten aus der Eisenbahngeschichte kennen. Und erfahren, was es mit der Redewendung „dasselbe in grün“ auf sich hat.
Zur 76-minütigen CD gibt es ein 32-seitiges Begleitheft mit Hintergründen, Zahlen, Fakten, Fotos und vielen Dokumenten. Die CD kostet 14,80 Euro. Für Pakete mit mehreren ZUGhören-CDs gibt es Rabatte.