Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783830204411

Psychologie der Emotionen / Ärger und Aggression

von Verena Kast

Vorlesung, Wintersemester 1997/98, Universität Zürich, Philosophische Fakultät I, Institut für Psychologie.
Werden wir in unseren Intentionen gebremst, dann reagieren wir mit Ärger und Ärgerphantasien, aus denen heraus unter Umständen feindseliges Handeln erfolgt.

In dieser Vorlesung wird die Emotion Ärger näher bestimmt; auch im Verhältnis zum Selbstwertgefühl, da dieses in der Regel darüber entscheidet, ob wir unseren Ärger produktiv oder destruktiv einsetzen.

Themen:
- Der Ärger: Begriffsbestimmung, Ärgerbiographie, Ärgerphantasien;
- Ärger- und Befürchtungsphantasien;
- Abwehrkonzepte im Zusammenhang mit Ärger;
- Die passive Aggression;
- Die Autoaggression (Selbstaggression);
- Gerechtigkeitsgefühl, Rache und Schuldgefühl;
- Aggressiver, depressiver und konfrontativer Umgang mit Schuldgefühlen;
- Offene und indirekte verbale Aggression;
- Die narzisstische Wut, konstruktiver Umgang mit Ärger und Aggression;
- Geschlechtsspezifische Unterschiede im Umgang mit Aggression.
13 CD's, 594 Min., Jewel-Box, ohne Cover.

ISBN-Daten

 
ISBN-10
3-8302-0441-8
ISBN-13
978-3-8302-0441-1
Lieferstatus
verfügbar

Hörbuch teilen