Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

nach "Medientyp" filtern

Bücher (101)
eBooks (40)

Person Andreas Huber

Hinweis: Der Name Andreas Huber erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Andreas Huber bei BoD – Books on Demand

Jahrgang 1970, Kaufmann in München, Stadtteil Perlach

Andreas Huber

Andreas Huber, Historiker und Soziologe, derzeit Mitarbeiter des Forschungsprojekts „Der Deutsche Klub als Wegbereiter des Nationalsozialismus im Wiener Bürgertum“, davor u. a. Universitätsassistent am Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien.

Andreas Huber bei V&R unipress

Andreas Huber hat Regionalwissenschaften studiert. Er ist Associate Researcher an der Zeppelin University und koordiniert den Arbeitskreis »Interkommunale Zusammenarbeit« des Innovators-Club des DStGB.

Andreas Huber bei Czernin

Andreas Huber arbeitet als Historiker und Soziologe am Institut für Höhere Studien in Wien. Zuvor unter anderem wissenschaftlicher Mitarbeiter bzw. Universitätsassistent am Institut für Zeitgeschichte und Mitarbeiter im „Forum Zeitgeschichte der Universität Wien“. Forschungen zur Wissenschafts- und Universitätsgeschichte insbesondere der Universität Wien wie auch zu Vereinen und Netzwerken in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Im Czernin Verlag erschien der von ihm mitherausgegebene Band „100 Jahre Republik: Meilensteine und Wendepunkte in Österreich 1918–2018“.


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



144 Treffer 1 2 3 4 5 6 ...

144 Treffer 1 2 3 4 5 6 ...