Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Andreas Nohl

Hinweis: Der Name Andreas Nohl erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Andreas Nohl bei Steidl Verlag

Andreas Nohl, geboren 1954 in Mülheim an der Ruhr, ist Schriftsteller, Übersetzer und Herausgeber. Seine Übersetzungen von Mark Twains Tom Sawyer & Huckleberry Finn, Robert Louis Stevensons Die Schatzinsel, Bram Stokers Dracula (Steidl 2012) und Rudyard Kiplings Das Dschungelbuch 1 & 2 (Steidl 2015) wurden von der Presse hochge- lobt. 2016 wurde Nohl mit dem Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis ausgezeichnet. Er ist Herausgeber zahlreicher vielbeachteter Anthologien.

Andreas Nohl bei Kunstmann, A

Andreas Nohl, geb. 1954 in Mülheim. Seine Neuübersetzungen u.a. von Mark Twains Tom Sawyer & Huckleberry Finn, Rudyard Kiplings Dschungelbuch und Edgar Allan Poes Unheimliche Geschichten wurden hochgelobt und mit dem Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis ausgezeichnet.

Andreas Nohl bei dtv Verlagsgesellschaft

Andreas Nohl wurde 1954 in Mülheim an der Ruhr geboren. Seine Übersetzungen u.a. von Mark Twains Tom Sawyer & Huckleberry Finn und Rudyards Kiplings Dschungelbuch wurden von der Presse hochgelobt. Zuletzt erhielt er den Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis. .


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



107 Treffer 1 2 3 4 5 6 ...

107 Treffer 1 2 3 4 5 6 ...