Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Franz Zeller

Hinweis: Der Name Franz Zeller erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Franz Zeller bei neobooks

Franz Zeller ist Wissenschaftsjournalist beim ORF-Radiosender Ö1. Er moderiert und leitet dort die Sendereihe Digital.Leben und das Netzkulturmagazin MATRIX. Er schreibt u.a. Salzburg-Krimis rund um den Ermittler Franco Moll und seinen Sohn Felix, „Herzlos“ (2009) und „Blutsbande“ (2011). 2014 erschien bei Knaur „Sieben letzte Worte“, 2015 „Sterben ist das Letzte“, 2016 unter dem Pseudonym Eva und Moritz Sommer die Familienkomödie „In Unterzahl“, ebenfalls bei Knaur. Mehr unter www.franzzeller.a

Franz Zeller bei Knaur Taschenbuch

Franz Zeller hat in Salzburg und Oxford studiert. Seit 2004 moderiert er beim ORF-Sender Ö1 die Sendereihen „Matrix“ und „Digital.Leben“. Daneben kocht er gerne mit seiner Familie, spielt Bass, braut Bier oder erzählt seinen Söhnen vom Wasserkobold „Bubbelmuck“, dessen Geschichten als ebooks bei Knaur erschienen sind. Obwohl Franz Zeller mittlerweile im Wienerwald lebt, ermittelt sein Trio Moll, Oberhollenzer und Pelegrini in Salzburg, zuletzt in »Sterben ist das Letzte«. 2016 erschien unter Pseudonym die Familienkomödie »In Unterzahl« bei Knaur.Mehr zum Autor unter www.franzzeller.at.

Franz Zeller bei Knaur eBook

Franz Zeller hat in Salzburg und Oxford studiert. Seit 2004 moderiert er beim ORF-Sender Ö1 die Sendereihen „Matrix“ und „Digital.Leben“. Daneben kocht er gerne mit seiner Familie, spielt Bass, braut Bier oder erzählt seinen Söhnen vom Wasserkobold „Bubbelmuck“, dessen Geschichten als ebooks bei Knaur erschienen sind. Obwohl Franz Zeller mittlerweile im Wienerwald lebt, ermittelt sein Trio Moll, Oberhollenzer und Pelegrini in Salzburg, zuletzt in »Sterben ist das Letzte«. 2016 erschien unter Pseudonym die Familienkomödie »In Unterzahl« bei Knaur.Mehr zum Autor unter www.franzzeller.at.

Franz Zeller bei G&G Verlag, Kinder- und Jugendbuch

Franz Zeller berichtet als Wissenschaftsjournalist im ORF-Radio von Robotern, selbstfahrenden Autos – und natürlich Tieren. Er reist gern mit seinen zwei Söhnen und seiner Frau, hat da auch mal ein Hauskrokodil, und ist im Garten für den Anbau von Gemüse verantwortlich.


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



53 Treffer 1 2 3 4 ...