Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Gerd Laux

Hinweis: Der Name Gerd Laux erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Gerd Laux bei Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft

Gerd Laux studierte Psychologie- und Medizin in Mainz und Heidelberg und absolvierte die Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie und Psychiatrie am Psychiatrischen Landeskrankenhaus Weinsberg und an der Neurologischen Universitätsklinik Würzburg. 1983 erhielt er ein Stipendium zur biologischen Depressionsforschung an der University of Texas, Department of Psychiatry, in Dallas, Texas (USA) und erhielt als Anerkennung den Zusatztitel “Psychotherapie”. Von 1985 bis 1992 war er Oberarzt an der Psychiatrischen Universitätsklinik Würzburg, bis 1995 war er Ltd. Oberarzt an der Psychiatrischen Universitätsklinik Bonn und Direktor der Abteilung Medizinische Psychologie der Universität Bonn. In den Jahren 1996 bis 2013 war er Ärztlicher Direktor des Inn-Salzach-Klinikums, Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Neurologie, Wasserburg a. Inn – Rosenheim – Freilassing. Seit 2014 leitet er das Institut für Psychologische Medizin (IPM) und ist Konsiliararzt der Geriatrie Klinik Haag. Seit 2017 ist er zudem Vertragsarzt des Zentrums für Neuropsychiatrie. Wissenschaftlich ist er vor allem im Bereich der Klinischen Pharmakologie von Antidepressiva tätig. Weitere wissenschaftliche Interessenschwerpunkte hierzu sind die Fahreignung (Verkehrsmedizin) sowie das Therapeutische Drug-Monitoring. Während seiner 40 Berufsjahre behandelte er über 50 000 Patienten mit Depressionen und wurde 20 Mal als Top-Mediziner „Depression & bipolare Störungen“ der FOCUS Ärzteliste ausgezeichnet. Prof. Laux ist erfolgreicher Autor verschiedener Publikationen und Fachbücher. Er ist Editor-in-chief der Zeitschrift Psychopharmakotherapie (PPT) sowie Advisory Board Member für Pharmacopsychiatry, Internistische Praxis, Arzneimitteltherapie. Er ist Reviewer verschiedener nationaler und internationaler Fachzeitschriften und weist über 450 Publikationen auf. Er ist (Mit-)Autor und (Mit-)Verfasser von 37 Büchern und hielt über 300 Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen. Als Berater und Prüfer ist er für verschiedene Organisationen und Institutionen tätig wie die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) oder die Bayerische Landesärztekammer (BLÄK). Prof. Laux ist verheiratet hat 3 Kinder und 5 Enkel.


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



103 Treffer 1 2 3 4 5 6 ...

103 Treffer 1 2 3 4 5 6 ...