Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Jérôme Meizoz

Jérome Meizoz, 1967 im Wallis geboren und dort aufgewachsen, ist Literaturprofessor an der Universität Lausanne. Sein Erstling „Mort ou vif“ wurde zum „Livre de La Fondation Schiller Suisse 2000“ ernannt und 2005 wurde er mit dem „Prix Alker-Pawelke de l’Académie suisse des sciences humaines“ ausgezeichnet.