Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Johann-Günther König

Hinweis: Der Name Johann-Günther König erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Johann-Günther König bei zu Klampen Verlag

Person Johann-Günther König
Johann-Günther König, Jahrgang 1952, verfasst als freier Autor überwiegend Werke zu kulturhistorischen, politökonomischen und Themen rund um seine Heimatstadt Bremen. Bei zu Klampen sind von ihm »Die Autokrise« (2009) und »Das große Geschäft. Eine kleine Geschichte der menschlichen Notdurft« (2015) erschienen.

Johann-Günther König bei ROWOHLT Taschenbuch

Johann-Günther König, geboren 1952 in Bremen, Dr. phil; Studium der Sozialpädagogik, Promotion im Rahmen der Kinderkulturforschung. In den 1990er Jahren arbeitete er als Manager für ein Großunternehmen.  Bei Rowohlt zuletzt erschienen: „Die spinnen, die Briten“ (2016).       

Johann-Günther König bei ROWOHLT E-Book

Johann-Günther König, geboren 1952 in Bremen, Dr. phil; Studium der Sozialpädagogik, Promotion im Rahmen der Kinderkulturforschung. In den 1990er Jahren arbeitete er als Manager für ein Großunternehmen.  Bei Rowohlt zuletzt erschienen: „Die spinnen, die Briten“ (2016).       

Johann-Günther König bei Wallstein

Johann-Günther König, geb. 1952, lebt als freier Schriftsteller und Publizist in Bremen und war 1985 Mitbegründer der Friedo-Lampe-Gesellschaft. Er arbeitet und publiziert insbesondere zu literarischen, kulturgeschichtlichen und politökonomischen Themen. Veröffentlichungen u. a.: Pünktlich wie die Deutsche Bahn? Eine kulturgeschichtliche Reise bis in die Gegenwart (2018); Die spinnen, die Briten. Das Buch zum Brexit (2016); Bremen (2012); Friedrich Engels. Die Bremer Jahre 1839-1841 (2009).

Johann-Günther König bei Reclam, Philipp

Johann-Günther König, geb. 1952, ist Verfasser zahlreicher Sachbücher zu kulturhistorischen und politökonomischen Themen; bei Reclam erschien u.a. Zu Fuß. Eine Geschichte des Gehens.

Johann-Günther König bei Carl Ed. Schünemann

Johann-Günther König (Dr. Phil., Dipl. Soz.-Päd.), geboren 1952, lebt und arbeitet als freiberuflicher Autor in Bremen. Er hat zu kulturhistorischen und politökonomischen Themen über 35 Bücher, zahlreiche Radiosendungen und Beiträge in Zeitschriften veröffentlicht. Am liebsten schreibt er aber über seine Heimatstadt - zuletzt erschien das Porträt „Bremen“ bei Hoffmann und Campe.


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



35 Treffer 1 2 3 4

35 Treffer 1 2 3 4