Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Karel Hynek Mácha

Hinweis: Der Name Karel Hynek Mácha erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Karel Hynek Mácha bei Ketos

Karel Hynek Mácha (1810–1836) ist der Verfasser des Liebesepos „Mai“, an dem in der tschechischen Literatur kein Weg vorbeiführt. Es beeinflusste maßgeblich den tschechischen Symbolismus, Poetismus und Surrealismus. Bis heute rezitieren Liebespaare unter Máchas Statue auf dem Prager Petřín die bilderreichen Verse. Mácha starb mit nur 26 Jahren nach kurzer Krankheit, die er sich beim Löschen eines Brandes in Leitmeritz zugezogen hatte.


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen: