Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Klaus Heimann

Hinweis: Der Name Klaus Heimann erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Klaus Heimann bei edition oberkassel

Person Klaus Heimann
Klaus Heimann, Jahrgang 1959. Schon als Jugendlicher liebte er es, anderen Kindern Märchen oder aus dem Stegreif erfundene Geschichten zu erzählen. Die Lust am Erzählen begleitete ihn ins Erwachsenenalter und er begann mit dem Schreiben. Bisher verfasste er Kurzprosa, Lieder, ein Kindermusical und mehrere Romane. Neben seiner Heimatstadt Essen und dem Ruhrgebiet liefern Klaus Heimann Reiseerlebnisse Inspiration für sein schriftstellerisches Schaffen. 2015 erschien sein erster Kriminalroman „Taxi zum Nordkap“. Ihm folgten und folgen noch weitere. Klaus Heimann ist Mitglied im Syndikat, der Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur.

Klaus Heimann bei Hummelshain Verlag

Der Autor Klaus Heimann hat mit Sigi Siebert schon eine Reihe Lokalkrimis veröffentlicht, nun inspirierten ihn die Briefe seines Vaters und Großvaters während des Zweiten Weltkriegs zu einem historischen Roman. Heimanns Heimat ist das Ruhrgebiet, er lebt in Essen-Haarzopf wie seine Eltern und Großeltern. Dort beginnt auch sein Roman „Ich glaube nicht, dass Ihr diese Zeilen erhalten werdet“.


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



22 Treffer 1 2 3