Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Marianne Karabelnik

Marianne Karabelnik studierte Kunstgeschichte, Ethnologie und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Zürich. Mit der Kunstwelt ist sie aus verschiedensten Perspektiven vertraut und arbeitet zurzeit als freischaffende Autorin auf dem Gebiet der Klassischen Moderne und der Gegenwartskunst. Zu ihren vielen Veröffentlichungen gehören „Degas“. „Die Portraits“ für das Kunsthaus Zürich oder „Stripped Bare. Der entblößte Körper in der zeitgenössischen Kunst und Fotografie“ sowie das 2016 im Elster Verlag erschienene Buch „Gegenwind im Kulturbetrieb. Die Entstehung der Alberto Giacometti-Stiftung in Zürich“.

letzte lieferbare Neuerscheinungen: