Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Petra Pohlmann

Hinweis: Der Name Petra Pohlmann erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Petra Pohlmann bei VVW GmbH

Prof. Dr. Petra Pohlmann Geboren 1961; Studium der Anglistik, Geschichte und Kunstgeschichte an der Universität Münster (1980-1981/1984), Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Münster (1981-1986); Referendariat mit Wahlstation bei dem Delegierten der deutschen Wirtschaft in Washington D.C. (1987-1990); Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Arbeits-, Sozial- und Wirtschaftsrecht der Universität Münster (1990-1991); Promotion (1991); Harry Westermann-Preis der Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Wilhelms-Universität (1992); Lehraufträge an der Universität Münster (1994/1995); Lise-Meitner-Stipendiatin des Landes NRW (1994-1997); Habilitation an der Universität Münster (1997); Universitätsprofessorin an der Heinrich Heine-Universität Düsseldorf (1997-2004); Richterin am Oberlandesgericht Düsseldorf im Nebenamt (seit 1998, derzeit beurlaubt); Universitätsprofessorin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (seit 2004); Direktorin des Instituts für Internationales Wirtschaftsrecht (seit 2004); Geschäftsführende Direktorin der Forschungsstelle für Versicherungswesen an der Universität Münster (seit 2005); Mitglied des Centrums für Europäisches Privatrecht (seit 2004); Forschungssemester an der Universität Cambridge (2009); Mitherausgeberin des VVG-Kommentars von Looschelders/Pohlmann (2009); Mitglied des Versicherungsbeirats bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (seit 2010); Verheiratet, drei Kinder.

Petra Pohlmann bei Pohlmann Verlag

Petra Pohlmann, geb. 1960 in Bad Laer, ist ausgebildete Industriekauffrau und arbeitete mehr als drei Jahrzehnte in verschiedenen kaufmännischen Aufgabenbereichen. Während dieser Zeit absolvierte sie das dreijährige Fernstudium Die Große Schule des Schreibens bei der Axel-Andersson-Akademie in Hamburg mit erfolgreichem Abschluss in 2005. Es folgten zahlreiche Beiträge in verschiedenen Anthologien und Kundenmagazinen. Ihr Jugendabenteuer Schmulli, die Moormumie dessen Cover und Illustrationen die Künstlerin Birgit Horn liebevoll von Hand gestaltete, wurde 2008 als Manuskript für den Jugendliteraturpreis der Steiermärkischen Landesregierung in Graz nominiert, ehe es 2013 im Wendepunkt Verlag, Weiden erschien. Die Autorin hat die Anthologien Die Magie der Weihnachtsmärkte (2016), Irdische Paradiese (2017) und Mit Heiterkeit durch den Sommer (2018) als Herausgeberin im Wendepunkt Verlag veröffentlicht sowie mehrere Layouts für verschiedene Buchprojekte anderer Autoren des Wendepunkt Verlags erstellt. Seit August 2018 ist die freiberufliche Autorin selbstständige Verlegerin. Kurz vor dem Tod von Birgit Horn hat sie den Malkurs der VHS unter der Leitung von Birgit Horn absolviert, um das Illustrieren zu erlernen. Mehr über die Arbeit der Autorin Petra Pohlmann auf www.pohlmann-petra.de.


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



123 Treffer 1 2 3 4 5 6 ...

123 Treffer 1 2 3 4 5 6 ...