Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Robert Bloch

Robert Albert Bloch (1917–1994) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Verfasser von Horror- und Science-Fiction-Romanen. Schon im Alter von 10 Jahren war Bloch eifriger Leser des Pulp-Magazins Weird Tales. Mit 15 fing er an, regelmäßig Leserbriefe zu verfassen, bis er schließlich mit 17 Jahren seine erste Kurzgeschichte in dem Magazin veröffentlichte. Schon bald gehörte er zu den Stammautoren von Weird Tales und begann, auch für andere Pulp-Magazine zu schreiben. Nach der Geburt seiner Tochter 1943 arbeitete er zunächst in einer Werbeagentur, schrieb aber jetzt auch Kriminal- und Science-Fiction-Romane und ferner Hörspiele, die unter dem Titel »Stay Tuned for Terror« im Radio gesendet wurden. 1959 gelang sein endgültiger Durchbruch mit dem Roman »Psycho«, der im Jahre 1960 von Alfred Hitchcock verfilmt wurde. Bloch erhielt für seine Werke mehrere Auszeichnungen, unter anderem den Bram Stoker Award und den World Fantasy Award.

50 Treffer 1 2 3 4 5

50 Treffer 1 2 3 4 5