Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Sandra Hughes

Hinweis: Der Name Sandra Hughes erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Sandra Hughes bei Dörlemann

SANDRA HUGHES, geboren 1966, wuchs in Luzern auf. Sie studierte Kunstwissenschaft und arbeitet heute in der Abteilung Kultur Basel-Stadt. Bisher erschienen die Romane Lee Gustavo (2006), Maus im Kopf (2009) und Zimmer 307 (2012, Dörlemann). Sandra Hughes erhielt 2013 den Kulturpreis des Kantons Basel-Landschaft in der Sparte Literatur. Sie lebt mit ihrer Familie in Allschwil bei Basel.

Sandra Hughes bei Kampa Verlag

SANDRA HUGHES, geboren 1966, wuchs in Luzern auf und lebt mit ihrer Familie in Allschwil bei Basel. Mit der Polizistin Emma Tschopp teilt sie die Vorliebe für Bistecca (saignant) und Blauschimmelkäse. Bisher schrieb sie Romane für Erwachsene und eine Geschichte für Kinder: »Lee Gustavo« (2006), »Maus im Kopf« (2009, Limmat Verlag), »Zimmer 307« (2012, Dörlemann Verlag) und »Fallen« (2016, Dörlemann Verlag), »Das Dach« (2019, SJW). 2013 erhielt sie den Kulturpreis des Kantons Basel-Landschaft für Literatur, 2017/2018 das Atelierstipendium der Landis & Gyr Stiftung für Schweizer Kulturschaffende in London.


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



13 Treffer 1 2

13 Treffer 1 2