Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Serge Zacher

Hinweis: Der Name Serge Zacher erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Serge Zacher bei Verlag Dr. Zacher

Dr.-Ing. Serge Zacher ist seit 1962 im Hochschulbereich und in der chemischen Industrie tätig, woraus 4 Patente und mehr als 200 wissenschaftliche Artikeln entstanden. Von 1992 bis 2006 war er als Professor an der Hochschule RheinMain (ehem. Fachhochschule Wiesbaden) tätig. Zur Zeit lehrt er Automatisierungstechnik an diversen Hochschulen als Lehrbeauftragter. Er verfasste mehrere Lehrbücher, darunter „Regelungstechnik für Ingenieure“ mit Manfred Reuter, „Automatisierungstechnik kompakt“ (mit Koautoren), „Neuronale Netze für Ingenieure“ (mit Patricia Ladewig-Riebler und Stefan Thoer) und „Übungsbuch Regelungstechnik“ im Verlag Springer Vieweg, sowie „SPS-Programmierung mit Funktionsbausteinsprache“ und „Duale Regelungstechnik“ im VDE Verlag. Seit 2003 ist er Inhaber des Verlags Dr. Zacher (www.szacher.de), in dem ca. 40 Bücher in Bereichen Technik, Mathematik, Belletristik von Autoren Robert Mille („Rapid Control Prototyping“), Michael Kosttin („Inspektor Holland und der Professor“), Michael Schubothe („Sonnenschein und Silbermond“) u.a. erschien, sowie seine eigene Bücher „Verbotene Mathematik“, „Mobile Mathematik“, „Existentielle Mathematik“, „Prozessvisualisierung“ (mit Claude Wolmering), „Bus-Approach vor Feedback MIMO-Control“, „Regelungstechnik Aufgaben“.


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



48 Treffer 1 2 3 4 ...