Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Titus Müller

Hinweis: Der Name Titus Müller erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Titus Müller bei bene! eBook

Titus Müller, Jahrgang 1977, geboren in Leipzig. Studierte in Berlin Literatur, Mittelalterliche Geschichte, Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Mit 21 Jahren gründete er die Literaturzeitschrift »Federwelt«. Titus Müller lebt heute mit seiner Familie bei München, ist Mitglied des PEN-Clubs und wurde für seine Romane u.a. mit dem C.S. Lewis-Preis und dem Sir-Walter-Scott-Preis ausgezeichnet. 2016 erhielt er den Homer-Preis.

Titus Müller bei bene!

Titus Müller, Jahrgang 1977, geboren in Leipzig. Studierte in Berlin Literatur, Mittelalterliche Geschichte, Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Mit 21 Jahren gründete er die Literaturzeitschrift »Federwelt«. Titus Müller lebt heute mit seiner Familie bei München, ist Mitglied des PEN-Clubs und wurde für seine Romane u.a. mit dem C.S. Lewis-Preis und dem Sir-Walter-Scott-Preis ausgezeichnet. 2016 erhielt er den Homer-Preis.

Titus Müller bei steinbach sprechende bücher

Titus Müller, geboren 1977, studierte Literatur, Mittelalterliche Geschichte, Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Mit 21 Jahren gründete er die Literaturzeitschrift Federwelt. Seine historischen Romane begeistern viele Leser. Titus Müller ist Mitglied des PEN-Club und wurde u.a. mit dem C. S.-Lewis-Preis und dem Sir-Walter-Scott-Preis ausgezeichnet.

Titus Müller bei adeo

Titus Müller, geboren 1977, studierte Literatur, Mittelalterliche Geschichte, Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Mit 21 Jahren gründete er die Literaturzeitschrift Federwelt. Seine historischen Romane begeistern viele Leser. Titus Müller ist Mitglied des PEN-Club und wurde u.a. mit dem C. S.-Lewis-Preis und dem Sir-Walter-Scott-Preis ausgezeichnet.

Titus Müller bei Random House Audio

Person Titus Müller
Titus Müller, geboren 1977, studierte Literatur, Mittelalterliche Geschichte, Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Mit 21 Jahren gründete er die Literaturzeitschrift Federwelt, ein Jahr später veröffentlichte er seinen ersten historischen Roman, Der Kalligraph des Bischofs. Titus Müller ist Mitglied des PEN-Club und wurde u.a. mit dem C. S.-Lewis-Preis und dem Sir-Walter-Scott-Preis ausgezeichnet. Für den Roman Nachtauge(Blessing, 2013) wurde Titus Müller 2014 im Rahmen einer Histo-Couch-Umfrage zum Histo-König des Jahres gewählt. Zuletzt erschienen die Romane Berlin Feuerland und Der Tag X.

Titus Müller bei Heyne

Person Titus Müller
Titus Müller, geboren 1977, studierte Literatur, Mittelalterliche Geschichte, Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Mit 21 Jahren gründete er die Literaturzeitschrift Federwelt, ein Jahr später veröffentlichte er seinen ersten historischen Roman, Der Kalligraph des Bischofs. Titus Müller ist Mitglied des PEN-Club und wurde u.a. mit dem C. S.-Lewis-Preis und dem Sir-Walter-Scott-Preis ausgezeichnet. Für den Roman Nachtauge(Blessing, 2013) wurde Titus Müller 2014 im Rahmen einer Histo-Couch-Umfrage zum Histo-König des Jahres gewählt. Zuletzt erschienen die Romane Berlin Feuerland und Der Tag X.

Titus Müller bei Blessing

Titus Müller, geboren 1977, studierte Literatur, Mittelalterliche Geschichte, Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Mit 21 Jahren gründete er die Literaturzeitschrift Federwelt, ein Jahr später veröffentlichte er seinen ersten historischen Roman, Der Kalligraph des Bischofs. Titus Müller ist Mitglied des PEN-Club und wurde u.a. mit dem C. S.-Lewis-Preis und dem Sir-Walter-Scott-Preis ausgezeichnet. Für den Roman Nachtauge(Blessing, 2013) wurde Titus Müller 2014 im Rahmen einer Histo-Couch-Umfrage zum Histo-König des Jahres gewählt. Zuletzt erschienen die Romane Berlin Feuerland und Der Tag X.

Titus Müller bei Arche Literatur Verlag AG

TITUS MÜLLER, geboren 1977, studierte Literatur, Geschichtswissenschaften und Publizistik. Mit 21 Jahren gründete er die Literaturzeitschrift Federwelt und veröffentlichte seither über zwanzig Bücher, zuletzt den Roman ›Der Tag_X‹. Er lebt mit seiner Familie bei München, ist Mitglied des PEN-Clubs und wurde u. a. mit dem C. S. Lewis-Preis und dem Sir Walter Scott-Preis ausgezeichnet.

Titus Müller bei FISCHER Kinder- und Jugendbuch E-Books

Titus Müller, geboren 1977 in Leipzig, studierte in Berlin Literatur, Mittelalterliche Geschichte und Publizistik. 1998 gründete er die Literaturzeitschrift »Federwelt«. 2002 veröffentlichte er, 24 Jahre jung, seinen ersten Roman: ›Der Kalligraph des Bischofs‹. Es folgten sieben weitere historische Romane wie ›Das Mysterium‹ (2007), ›Die Jesuitin von Lissabon‹ (2010) und zuletzt ›Tanz unter Sternen‹. Titus Müller wurde mit dem C. S. Lewis-Preis und den Sir Walter-Scott-Preis ausgezeichnet. Er ist verheiratet und lebt in München.Literaturpreise:›Der Kuss des Feindes‹:- Empfehlungsliste des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2013

Titus Müller bei FISCHER KJB

Titus Müller, geboren 1977 in Leipzig, studierte in Berlin Literatur, Mittelalterliche Geschichte und Publizistik. 1998 gründete er die Literaturzeitschrift 'Federwelt'. 2002 veröffentlichte er, 24 Jahre jung, seinen ersten Roman: ›Der Kalligraph des Bischofs‹. Es folgten sieben weitere historische Romane wie ›Das Mysterium‹ (2007), ›Die Jesuitin von Lissabon‹ (2010) und zuletzt ›Tanz unter Sternen‹. Titus Müller wurde mit dem C. S. Lewis-Preis und den Sir Walter-Scott-Preis ausgezeichnet. Er ist verheiratet und lebt in München.Literaturpreise:›Der Kuss des Feindes‹: - Empfehlungsliste des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2013

Titus Müller bei Aufbau TB

Titus Müller, 1977 in Leipzig geboren, studierte Neuere deutsche Literatur, Mittelalterliche Geschichte und Publizistik in Berlin. Er erhielt den Würth-Literaturpreis und den C.S. Lewis-Preis. „Das Mysterium“ wurde 2008 mit dem Sir Walter Scott-Preis als bester historischer Roman des Jahres ausgezeichnet. Titus Müller lebt in München. Bisher erschienen von ihm: „Der Kalligraph des Bischofs“, „Die Priestertochter“, „Die sieben Häupter“, „Der zwölfte Tag“, „Die Brillenmacherin“, „Die Todgeweihte“.www.titusmueller.de

Titus Müller bei Aufbau digital

Titus Müller, 1977 in Leipzig geboren, studierte Neuere deutsche Literatur, Mittelalterliche Geschichte und Publizistik in Berlin. Er erhielt den Würth-Literaturpreis und den C.S. Lewis-Preis. „Das Mysterium“ wurde 2008 mit dem Sir Walter Scott-Preis als bester historischer Roman des Jahres ausgezeichnet. Titus Müller lebt in München. Bisher erschienen von ihm: „Der Kalligraph des Bischofs“, „Die Priestertochter“, „Die sieben Häupter“, „Der zwölfte Tag“, „Die Brillenmacherin“, „Die Todgeweihte“. www.titusmueller.de

Titus Müller bei epubli

Titus Müller, 1977 geboren, studierte in Berlin Literatur, Geschichtswissenschaften und Publizistik. Er gründete 1998 die Literaturzeitschrift ›Federwelt‹. 2002 veröffentlichte er, 24 Jahre jung, seinen ersten historischen Roman, ›Der Kalligraph des Bischofs‹. Es folgten zahlreiche weitere Romane wie ›Die Todgeweihte‹ (2005) und ›Tanz unter Sternen‹ (2011). Titus Müller wurde mit dem C.S. Lewis-Preis und dem Sir Walter Scott-Preis ausgezeichnet und ist Mitglied im PEN. 2013 erschien sein Spionagethriller über einen Schlüsselmoment deutscher Geschichte, ›Nachtauge‹, 2015 folgte ›Berlin Feuerland‹ über die Märzaufstände gegen den preußischen König.

Titus Müller bei adeo Verlag

Titus Müller studierte in Berlin Literatur, Mittelalterliche Geschichte, Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Mit 21 Jahren gründete er die Literaturzeitschrift „Federwelt“. Seine Ratgeber und historischen Romane begeistern viele Leser. Titus Müller ist Mitglied des PEN-Club und wurde u.a. mit dem „C. S. Lewis-Preis“ und dem „Sir Walter Scott-Preis“ ausgezeichnet.

Titus Müller bei Gerth Medien

studierte in Berlin Literatur, Mittelalterliche Geschichte, Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Mit 21 Jahren gründete er die Literaturzeitschrift „Federwelt“. Seine Ratgeber und historischen Romane begeistern viele Leser. Titus Müller ist Mitglied des PEN-Club und wurde u.a. mit dem „C. S. Lewis-Preis“ und dem „Sir Walter Scott-Preis“ ausgezeichnet. Seine Bücher werden regelmäßig zu Bestsellern. „Der Schneekristallforscher“ z.B. hat sich über 10.000 mal verkauft. Foto: Sandra Frick


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



151 Treffer 1 2 3 4 5 6 ...

151 Treffer 1 2 3 4 5 6 ...