Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Wiebke Tillenburg

Hinweis: Der Name Wiebke Tillenburg erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Wiebke Tillenburg bei TWENTYSIX

Wiebke Tillenburg, geboren im September 1989, wuchs in Aachen auf und studierte zunächst Germanistik und Geschichte mit Lehramtszusatz, der sie dazu brachte, das Studium vorzeitig zu beenden. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Koblenz und widmet sich vorerst ausschließlich dem Schreiben eigener Geschichten. Ihr Debüt Eselmädchen erschien im Februar 2018 und war das erste eigenständige Werk nach mehreren Beteiligungen in Anthologien. Unter anderem veröffentlichte Wiebke zwei Kurzgeschichten in Sehnsuchtsfluchten und in verschiedenen Anthologien des net-Verlags.

Wiebke Tillenburg

Wiebke Tillenburg, geboren 1989, wuchs in Aachen auf und studierte dort Germanistik und Geschichte mit Lehramtszusatz. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Koblenz und schreibt lieber eigene Geschichten, statt sie zu studieren. Ihr Debüt „Eselmädchen“ war das erste Werk nach mehreren Beteiligungen an Anthologien. Seit 2017 ist Wiebke Tillenburg selbst als Herausgeberin tätig. Zusammen mit Magret Kindermann veröffentlichte sie die Anthologien „Briefe aus dem Sturm“ und „Herzgezeiten“.

Wiebke Tillenburg bei BoD – Books on Demand

Wiebke lebt am Rhein, schreibt Bücher und kocht für Kinder.


Wiebke Tillenburg bei net-Verlag


letzte lieferbare Neuerscheinungen: