Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783374037377

Leipzig

bearbeitet von Martin Henker, Andreas Schmidt, Peter Matzke und Axel Frey

Leipzig besitzt so viele markante Attribute wie Messestadt, Buchstadt, Musikstadt, Universitätsstadt, neuerdings gar Seestadt – aber Lutherstadt? Zur berühmten Leipziger Disputation des Jahres 1519 jedenfalls wurde Martin Luther kein roter Teppich ausgerollt. Aber nicht allein deshalb blieb das Verhältnis des Reformators zu Leipzig immer ein wenig gespannt. Das Journal bemüht sich, unserer so umtriebigen Stadt mit ihren wesentlichen geschichtlichen Facetten von der Reformation bis in die heutige Zeit hinein gerecht zu werden. Die Gewichtung liegt natürlich auf der Spurensuche, aber es gibt neben der eigentlichen Stadtführung auch einen Überblick zur weiteren Stadtentwicklung. Darüber hinaus wird aufgezeigt, was die Reformation hier verändert und bewegt hat. Der Thomaskantor kommt zu Wort, ebenso Zeitzeugen der 'Friedlichen Revolution' von 1989, aber auch der unseligen Sprengung der Universitätskirche. Es wird also ein weiteres anregendes Heft in dieser so vielgestaltigen Journalreihe geben, das Leipzigs Stellung unter den Lutherstädten gewiss bekräftigen wird.

ISBN-Daten

Taschenbuch
80 Seiten
ISBN-10
3-374-03737-2
ISBN-13
978-3-374-03737-7
Lieferstatus
verfügbar

Buch teilen