Der Chip von Manfred Theisen | ISBN 9783570314364

Der Chip

von Manfred Theisen
Buchcover ISBN
Fantastischer Bücherbrief über »Der Chip«: Ich fand die Darstellung in diesem Roman wirklich gelungen. Für ein Jugendbuch eine Handlung, die zum Nachdenken anregt.
VOR-Leser.de über »Der Chip«: Das Buch fand ich tatsächlich sehr gut, denn es war kurz und knackig und sehr gut geschrieben!
diezukunft.de über »Der Chip«: Perfekt für den Schulunterricht – und für alle, die spannend geschriebene Near-Future-Geschichten in der Tradition von ›1984‹ und ›Schöne neue Welt‹ mögen.
lizzynet.de über »Der Chip«: Die Erzählung wirkt lebendig und somit war ich schnell mit dem Lesen fertig.
Buecherreise über »Der Chip«: Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen.
einebuchhaendlerinliest über »Der Chip«: Ein spannendes Jugendbuch für zwischendurch!
Sound.of.closing.doors über »Der Chip«: Das Thema ist genau das, was mich packt.
Johannas.Bookworld über »Der Chip«: Theisens Schreibstil ist angenehm und man kommt sehr schnell voran.
bookstin über »Der Chip«: Flotter, kurzer, Jugendthriller mit cooler Thematik.
herzlesen über »Der Chip«: Ein Buch mit viel Potenzial und einer interessanten Auseinandersetzung mit der Zukunft.

Der Chip

von Manfred Theisen
Wenn eine Künstliche Intelligenz an der Schule jeden Schritt überwacht ...

Berlin, in naher Zukunft. Die 15-jährige Kim, Tochter einer alleinerziehenden niederländischen Diplomatin, besucht das umstrittene Elite-Internat Galileo. Kameras und implantierte Chips übermitteln die Hirntätigkeit und Körperdaten aller Schüler an eine KI namens Brain. Presse und Politiker, die der Schule aus humanitären und Datenschutzgründen kritisch gegenüberstanden, sind verstummt. Der Erfolg gibt der Betreiberfirma BrainVision Recht. Dank der eingreifenden und regulierenden Funktion von Brain hat Galileo ausnahmslos Musterschüler. Doch dann geschieht das Unfassbare: Ein Schüler verunglückt – und ein anderer Schüler trägt die Schuld daran. Kim beginnt, Brain und dessen Methoden zu hinterfragen und gerät bald in tödliche Gefahr ...

ISBN-Daten

Taschenbuch
224 Seiten
Auflage
Originalausgabe
Verlag
erschienen am
13.12.2021
ISBN-10
3-570-31436-7
ISBN-13
978-3-570-31436-4
Maße
18,8 x 11,9 x 2 cm, 213 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
10,00 €*

Infos zum Buch

Leseprobe

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783570314364