Gestrandet von Helge Sobik | 66 Robinsonaden | ISBN 9783711721471

Gestrandet

66 Robinsonaden

von Helge Sobik
Buchcover Gestrandet | Helge Sobik | EAN 9783711721471 | ISBN 3-7117-2147-8 | ISBN 978-3-7117-2147-1
Bühnenbild
Leseprobe

Gestrandet

66 Robinsonaden

von Helge Sobik
In 66 Reisefeuilletons erzählt Helge Sobik von Reisezielen, an denen es leichter als anderswo passieren kann, dass man strandet – weil man das letzte Ausflugsschiff aufs Festland verpasst hat, wieder mal Nebel dazwischenkommt, der Airport plötzlich gesperrt ist, weil Giraffen auf der Piste stehen und partout nicht weichen wollen, der letzte Bus einfach nicht auftaucht und gerade am Haken des Abschleppwagens für immer auf den Schrottplatz gezogen wird – oder einfach, weil die Verlockung, noch ein wenig dazubleiben, zu groß war. Sobiks Geschichten richten den Blick auf den Alltag der fremden Gegend und Kultur und schildern oft unverhoffte Begegnungen. Quintessenz ist zumeist: Wie gut es sich plötzlich anfühlt, genau da gestrandet zu sein – und wie schön, zu spüren, was es hier unerwartet zu entdecken gibt!