Hört man auf, treibt man zurück von Jörg Becker | Komplexe Unsicherheit | ISBN 9783756216109

Hört man auf, treibt man zurück

Komplexe Unsicherheit

von Jörg Becker
Buchcover Hört man auf, treibt man zurück | Jörg Becker | EAN 9783756216109 | ISBN 3-7562-1610-1 | ISBN 978-3-7562-1610-9

Hört man auf, treibt man zurück

Komplexe Unsicherheit

von Jörg Becker
In der Zukunft angekommen, die Macht der Algorithmen wächst: sie steuern unser Leben, stehen mit uns auf, gehen mit uns schlafen. Abseits von aller Sachproblematik ist damit ein Knackpunkt angesprochen: die Gefühlswelt des Menschen. Auch ein noch so gescheiter und mit Daten vollgestopfter Algorithmus müsste wohl eher ratlos vor den Menschen innewohnenden Gefühlsschwankungen stehen und dann mit dem Datensammeln von vorne beginnen: quasi ein RESET des Algorithmus. Nur wer ohne Vorbehalte akzeptiert, dass er sich vorhersehbar verhält, wird auch vorhersehbar handeln. Nur wer daran glaubt, dass eine anonyme Datenanalysemaschine besser weiß, was für ihn gut ist, verzichtet auf eigene Entscheidungen, auf Freiheit und selbst bestimmtes Handeln.

ISBN-Daten

Einband - flex.(Paperback)
 
Softcover
220 Seiten
Auflage
1
erschienen am
25.05.2022
ISBN-10
3-7562-1610-1
ISBN-13
978-3-7562-1610-9
Maße
21 x 14,8 x 1,3 cm, 326 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
24,99 €*
Buch kaufen

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um San Diego
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.

Ankaufspreise

Ankaufspreise ermitteln
Veranstaltung eintragen