Wirkfaktoren der Einzel- und Gruppenanalyse von Urte Finger-Trescher | ISBN 9783772814242

Wirkfaktoren der Einzel- und Gruppenanalyse

von Urte Finger-Trescher, Vorwort von Dieter Ohlmeier, herausgegeben von Eckhart Holzboog
Buchcover Wirkfaktoren der Einzel- und Gruppenanalyse | Urte Finger-Trescher | EAN 9783772814242 | ISBN 3-7728-1424-7 | ISBN 978-3-7728-1424-2
»Der Band gewährt umfassenden Überblick über die wesentlichen theoretischen Konzepte psychoanalytischer und gruppenanalytischer Wirkfaktoren. Er kann auch und gerade als Arbeits- und Lehrbuch genutzt werden, da die relevanten Forschungsergebnisse systematisch aufgefächert werden und anhand von chronologischen Tabellen nachzuschlagen sind.« Sigmund Freud House Bulletin

Wirkfaktoren der Einzel- und Gruppenanalyse

von Urte Finger-Trescher, Vorwort von Dieter Ohlmeier, herausgegeben von Eckhart Holzboog
The key aspect of this study is the comparison between all the essential concepts of individual psychoanalysis and those of psychoanalysis in small groups. In discussing both of these, the author gains new insights: The impact of the group settings is perceived as a »mild traumatization,» the group is seen as an »intermediate area» in terms of Winnicott. This approach is well-suited for a revival of the discussion on goals and methods of group psychotherapy, a discussion which has been stagnant for some time. The book provides a precise overview of the subject and due to its systematic description and detailed indexes is also very useful as a workbook and a textbook.

ISBN-Daten

Einband - flex.(Paperback)
 
Softcover
328 Seiten
Auflage
1
Erscheinungsjahr
1991
ISBN-10
3-7728-1424-7
ISBN-13
978-3-7728-1424-2
Maße
21,2 x 15,7 cm, 430 gr
Reihe
problemata 125
Lieferstatus
verfügbar
Preis
18,00 €*
Buch kaufen

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Fairfield
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.
Lokalverfügbarkeit (Karte)

Ankaufspreise

Ankaufspreise ermitteln
Veranstaltung eintragen