Täuschung ist kein Spiel mehr von Elisabeth Schweeger | Nachdenken über Theater | ISBN 9783940737229
Buchcover ISBN 9783940737229

Täuschung ist kein Spiel mehr

Nachdenken über Theater

von Elisabeth Schweeger, bearbeitet von Ralph Hammerthaler
„Schöner wär´s, wenn schöner wär“, sagt Herbert Achternbusch, und Elisabeth Schweeger greift nach diesen Worten, als könnten sie uns heraushelfen aus dem Schlamassel. Und das tun sie ja auch. Denn sie verraten, dass wir unruhig sind und unzufrieden, und dass wir zweifeln an dem, was ist. Was also tun? Fragt die Kunst und fragt das Theater. Wo geht es lang? Nicht leicht zu sagen. Denn querfeldein heißt die Richtung, ohne Scheu nach dahin und dorthin, das eine ausprobieren und das andere. „Täuschung ist kein Spiel mehr“ stellt Elisabeth Schweeger erstmals als Autorin im großen Bogen vor. Das Buch versammelt Texte aus 25 Jahren - Essays, Polemiken, Skizzen und ein Gespräch mit dem Philosophen Peter Sloterdijk.

ISBN-Daten

Taschenbuch
149 Seiten
erschienen am
17.10.2008
ISBN-10
3-940737-22-4
ISBN-13
978-3-940737-22-9
Reihe
Lieferstatus
verfügbar
Preis
14,00 €*

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ort

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783940737229