FILADRËSSA 08 von Christoph Wilhelm Aigner | Kontexte der Südtiroler Literatur | ISBN 9788872834268

FILADRËSSA 08

Kontexte der Südtiroler Literatur

von Christoph Wilhelm Aigner, Anna Hoert, Franz Hohler und Gerhard Ruiss, bearbeitet von Selma Mahlknecht
Buchcover ISBN 9788872834268

FILADRËSSA 08

Kontexte der Südtiroler Literatur

von Christoph Wilhelm Aigner, Anna Hoert, Franz Hohler und Gerhard Ruiss, bearbeitet von Selma Mahlknecht
Die achte Ausgabe der Filadrëssa läuft unter dem Motto „Bitte nicht wieder so ernst“. Damit begibt sich Filadrëssa auf Spurensuche im Untergrund. Manchmal scheint es nämlich, als ginge man im Kulturbetrieb zum Lachen in den Keller. Kunst und Literatur neigen häufig dazu das ohnehin schon Schwere noch schwerer zu nehmen, und es ist diese Art von Kunst und Literatur, die häufig als die einzig „wahre“ und „ernstzunehmende“ angesehen wird. Dabei ist es bekanntlich ungleich schwieriger, das Leben leicht zu nehmen und im bedrückenden, ärgerlichen oder schlicht banalen Alltag das Absurde, Skurrile, Witzige zu sehen.

ISBN-Daten

Softcover
100 Seiten
erschienen im
September 2012
ISBN-10
88-7283-426-0
ISBN-13
978-88-7283-426-8
Abmessungen
27 x 21 cm
Lieferstatus
verfügbar
Preis
16,00 €*

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9788872834268