Griff nach dem Ich? von Matthias C. Schmidt | Ethische Kriterien für die medizinische Intervention in das menschliche Gehirn | ISBN 9783110210590

Griff nach dem Ich?

Ethische Kriterien für die medizinische Intervention in das menschliche Gehirn

von Matthias C. Schmidt
Buchcover Griff nach dem Ich? | Matthias C. Schmidt | EAN 9783110210590 | ISBN 3-11-021059-2 | ISBN 978-3-11-021059-0
„Die [...] Arbeit stellt einen äußerst interessanten, kenntnisreichen und verdienstvollen Beitrag zu einem rezenten medizinethischen Diskurs dar.“Dominik Baltes in: Zeitschrift für medizinische Ethik 3/2010

Griff nach dem Ich?

Ethische Kriterien für die medizinische Intervention in das menschliche Gehirn

von Matthias C. Schmidt
Dürfen wir, was wir können? Woran sollen wir uns orientieren? Diese Fragen begleiten medizinisches Handeln seit jeher. In besonderer Weise stellen sie sich bei Eingriffen in das Organ, das für die Identität unserer Person eine so zentrale Rolle spielt, in das Gehirn. Durch die sich ständig erweiternden Handlungsmöglichkeiten der modernen Medizin rücken Szenarien in greifbare Nähe, die weit über das bekannte Maß hinausgehen. Der mit ihnen verbundene Entscheidungsdruck macht eine ethische Reflexion notwendig, die unter Bezug auf anthropologische Modelle einerseits und die Ergebnisse der modernen Neurowissenschaften andererseits Kriterien entwickelt, an denen sich der Handelnde in der Praxis orientieren kann.