Taschenbuch der Informatik | Band II Struktur und Programmierung von EDV-Systemen | ISBN 9783642655869

Taschenbuch der Informatik

Band II Struktur und Programmierung von EDV-Systemen

herausgegeben von Karl Steinbuch und W. Weber
Mitwirkende
Herausgegeben vonKarl Steinbuch
RedaktionT. Heinemann
Herausgegeben vonW. Weber
Buchcover Taschenbuch der Informatik  | EAN 9783642655869 | ISBN 3-642-65586-6 | ISBN 978-3-642-65586-9

Taschenbuch der Informatik

Band II Struktur und Programmierung von EDV-Systemen

herausgegeben von Karl Steinbuch und W. Weber
Mitwirkende
Herausgegeben vonKarl Steinbuch
RedaktionT. Heinemann
Herausgegeben vonW. Weber
Seit der letzten Auflage des von J(. Steinbuch herausgegebenen Taschenbuchs der Nachrichtenverarbeitung im Jahre 1967 war eine Überarbeitung dieses Werkes wiederum dringend notwendig geworden, um die dynamische Entwicklung dieses Gebietes in einem „Zeitschnitt“ einzufangen. Autoren, Herausgeber und Verlage solcher Werke leiden wie diese selbst natürlich unter dem Zwang, ein in Bewegung befindliches Gebiet immer nur in gewissen Zeitabständen darstellen zu können, zumal bei der Drucklegung manche Beiträge schon wieder ergänzungsbedürftig sind, aus verlegerischen und organisa torischen Gründen jedoch die Festlegung eines rechtzeitigen Abgabetermines erforderlich ist, gerade bei einem derart umfangreichen Unternehmen mit dieser großen Anzahl von Einzelautoren. Nach wie vor war das Ziel bei der Gestaltung dieses Nachfolgers des Taschen buchs der Nachrichtenverarbeitung, ein Nachschlagewerk für die Grundlagen und die Technik der Nachrichtenverarbeitung zu schaffen, das dem Ingenieur, System analytiker, Organisationsfachmann, Informatiker, Mathematiker und Physiker eine rasche Übersicht schafft, die wichtigsten Tatsachen unmittelbar darstellt und für spezielle Fragen Quellenhinweise gibt. In dieser Hinsicht ist der Charakter des ursprünglichen Werkes gewahrt ge blieben. Gänzlich neu ist jedoch die begriffliche Gliederung des Gesamtstoffes und die Aufnahme neuer Themenkomplexe und damit die Beteiligung zusätzlicher Autoren für Einzelbeiträge, wobei eine Reihe früherer Beiträge aus Gründen der Beschränkung auf einen vernünftigen Umfang fortgelassen oder gekürzt werden mußten. Neu hinzugekommen sind insbesondere größere Abschnitte über die Program mierung und über die Anwendung von EDV-Systemen.