Soziologische Analysen des Holocaust | Jenseits der Debatte über "ganz normale Männer" und "ganz normale Deutsche“ | ISBN 9783658068950

Soziologische Analysen des Holocaust

Jenseits der Debatte über "ganz normale Männer" und "ganz normale Deutsche“

bearbeitet von Alexander Gruber und Stefan Kühl
Buchcover ISBN

Soziologische Analysen des Holocaust

Jenseits der Debatte über "ganz normale Männer" und "ganz normale Deutsche“

bearbeitet von Alexander Gruber und Stefan Kühl

Die Autoren dieses Bandes entwickeln am Beispiel des Hamburger Reserve-Polizeibataillons 101 soziologische Perspektiven auf die Beteiligung der Ordnungspolizisten am Holocaust. In den Beiträgen geht es nicht vorrangig darum, bislang unbekannte beziehungsweise in Vergessenheit geratene historische Sachverhalte darzustellen, sondern neue soziologische Perspektiven auf historisch bereits erschlossene Sachverhalte zu entwickeln. Die Autoren leisten damit Beiträge für eine soziologische Analyse des Holocaust, die sich von den dominierenden Analysen der Geschichtswissenschaft durch ihre theoretische Perspektive unterscheiden.

ISBN-Daten

eBook, PDF
254 Seiten
Auflage
2015
erschienen am
21.04.2015
ISBN-10
3-658-06895-7
ISBN-13
978-3-658-06895-0
Lieferstatus
verfügbar
Preis
32,39 €*

Infos zum eBook

Leseprobe

Passend

eBook teilen



QR-Code zur Buchseite 9783658068950