Geschichte, Archäologie, Öffentlichkeit | Für einen neuen Dialog zwischen Wissenschaft und Medien. Standpunkte aus Forschung und Praxis | ISBN 9783839416211

Geschichte, Archäologie, Öffentlichkeit

Für einen neuen Dialog zwischen Wissenschaft und Medien. Standpunkte aus Forschung und Praxis

bearbeitet von Hans-Joachim Gehrke und Miriam Sénécheau
Buchcover ISBN
»Dieser Dialog zwischen Fachwelt und Rezipienten sowie die Auswertung von musealen Inszenierungen, Pressespiegeln, Filmen usw. [bietet] einen spannenden thematischen Einstieg.« Fachbuchjournal, 1 (2015)
Besprochen in:
Antike Welt, 4 (2011)

Geschichte, Archäologie, Öffentlichkeit

Für einen neuen Dialog zwischen Wissenschaft und Medien. Standpunkte aus Forschung und Praxis

bearbeitet von Hans-Joachim Gehrke und Miriam Sénécheau
Ob es um den Neandertaler, den Kampf um Troja oder Indiana Jones geht: Wissenswertes und Spannendes aus Archäologie und Geschichte ist ein Publikumsmagnet. Für eine breite Öffentlichkeit aufbereitet, sollen Berichte über die Vergangenheit und deren Erforschung sowohl unterhalten und informieren als auch marktwirtschaftliche Erfolge erzielen. In diesem Band beschäftigen sich Wissenschaftler_innen und Medienschaffende mit Formen, Wesen und Wandel der Darstellungen von Archäologie und Geschichte in den Medien. Sie fragen nach den Ursprüngen und Funktionen beliebter Klischees und zeigen Chancen und Probleme der Kommunikation zwischen Wissenschaft und Medien auf.

ISBN-Daten

Dateigröße
5 kB
Auflage
1
erschienen im
März 2014
ISBN-10
3-8394-1621-3
ISBN-13
978-3-8394-1621-1
Lieferstatus
verfügbar
Preis
26,99 €*

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ort

Infos zum eBook

Feature
Leseprobe

Passend

eBook teilen



QR-Code zur Buchseite 9783839416211