Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Hans-Joachim Gehrke

Hinweis: Der Name Hans-Joachim Gehrke erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Hans-Joachim Gehrke bei Franz Steiner Verlag

Hans-Joachim Gehrke, President of the Deutsches Archäologisches Institut. Professor Gehrke's many publications include Phokion. Studien zur Erfassung seiner historischen Gestalt (Munich 1976), Stasis. Untersuchungen zu den inneren Kriegen in den griechischen Staaten des 5. und 4. Jahrhunderts v. Chr. (Munich 1985), Jenseits von Athen und Sparta. Das Dritte Griechenland und seine Staatenwelt (Munich 1986), Alexander der Große (Munich 1996) and Kleine Geschichte der Antike (Munich 1999). He has edited or co-edited Rechtskodifizierung und soziale Normen im interkulturellen Vergleich (Tübingen 1994), Vergangenheit und Lebenswelt. Soziale Kommunikation, Traditionsbildung und historisches Bewußtsein (Tübingen 1996), Retrospektive. Konzepte von Vergangenheit in der griechisch-römischen Antike (Munich 1996), Gründungsmythen und Geschichtsbilder (Würzburg 2001), Normen, Ausgrenzungen, Hybridisierungen und 'Acts of Identity' (Würzburg 2004), and Jacob Burckhardt und die Griechen (Munich 2006).

Hans-Joachim Gehrke bei Rombach Druck- und Verlagshaus

Hans-Joachim Gehrke, geb. 1945 in Salzgitter-Lebenstedt, studierte Geschichte, Klassische Philologie, Philosophie und Pädagogik an der Georg-August-Universität Göttingen. 1973 promoviert, war er dort von 1973-1982 Wissenschaftlicher Assistent. Nach der Habilitation in Alter Geschichte (1982) bekleidete er Professuren dieses Faches an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (1982-1984), an der Freien Universität Berlin (1984-1987) sowie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. (1984-2008). Seit 1. März 2008 ist er Präsident des Deutschen Archäologischen Instituts in Berlin.

Hans-Joachim Gehrke bei transcript

Hans-Joachim Gehrke (Prof. Dr.) lehrte zuletzt Alte Geschichte an der Universität Freiburg i.Br. Er ist Mitglied der DFG-Forschergruppe 875 »Historische Lebenswelten in populären Wissenskulturen der Gegenwart« an der Universität Freiburg i.Br. Derzeit ist er Präsident des Deutschen Archäologischen Instituts in Berlin.


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



63 Treffer 1 2 3 4 5 6 ...

63 Treffer 1 2 3 4 5 6 ...