Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Andreas Keck

Andreas Keck wurde 1973 in Weißendorn geboren und absolvierte 1997 bis 2001 ein Studium der Sozialen Arbeit an der FH Benediktbeuern, sowie 1999 bis 2005 das Magisterstudium der Philosophie. Er promovierte 2005 mit dem Thema „Fürsorgetheorien des Mittelalters“. Andreas Keck ist seit 2002 als Sozialarbeiter im ambulanten Psychiatriebereich tätig. Aus diesen unterschiedlichen Lebensbereichen hat sich der in München lebende Autor einen einzigartigen, literarischen Kosmos geschaffen: Nach seinem Debüt „Schneeblind – Ein Patientenroman“ erschien „Ruhm! – Ein Künstlerroman“, gefolgt von „Untreu – Ein Beziehungsroman“.

letzte lieferbare Neuerscheinungen:



16 Treffer 1 2

16 Treffer 1 2