Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen.

Person Angelika Nußberger

Hinweis: Der Name Angelika Nußberger erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Angelika Nußberger bei Mohr Siebeck

ist ehemalige Richterin und ehemalige Vizepräsidentin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte und Professorin für Verfassungsrecht, Völkerrecht und Rechtsvergleichung an der Universität zu Köln.

Angelika Nußberger bei C.H.Beck

Angelika Nussberger lehrt Verfassungsrecht, Völkerrecht und Rechtsvergleichung an der Universität zu Köln. Sie war Richterin (2011 – 2019) und Vizepräsidentin (2017 – 2019) am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

Angelika Nußberger bei Suhrkamp

Angelika Nußberger ist seit dem Jahr 2002 Professorin für osteuropäisches Recht und Rechtsvergleichung an der Universität zu Köln. Von der Parlamentarischen Versammlung des Europarats wurde sie 2010 zur Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gewählt, seit 2017 war sie dessen Vizepräsidentin. Nach ihrer Rückkehr an die Universität zu Köln im Jahr 2020 wurde sie Direktorin der neu gegründeten Akademie für europäischen Menschenrechtsschutz.

Angelika Nußberger bei Verlag der Buchhandlung Klaus Bittner

Angelika Nußberger is professor of international law, public law and comparative law at the University of Cologne and founding director of the Academy for European Human Rights Protection, international judge at the Constitutional Court of Bosnia and Herzegovina, Vice President of the Venice Commission of the Council of Europe and President of the German Constitutional Lawyers Association (Vereinigung der deutschen Staatsrechtslehrer). She was a judge at the European Court of Human Rights elected on behalf of Germany from January 2011 to December 2019 and its Vice President from February 2017. She has studied law and literature (German, Russian and French) in Munich, Würzburg, Moscow (1985, study visit) and Boston (visiting researcher at Harvard University 1994/1995). She worked at the Max-Planck-Institute for Foreign and International Social Law in Munich from 1993 to 2002.

Angelika Nußberger bei Wallstein

Angelika Nußberger (geb. 1963) ist Rechtswissenschaftlerin und Slavistin. Sie ist Direktorin des Instituts für osteuropäisches Recht und Rechtsvergleichung an der Universität zu Köln, an der sie außerdem den Lehrstuhl für Verfassungsrecht, Völkerrecht und Rechtsvergleichung innehat.


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen auf dieser Seite:



49 Treffer 1 2 3 4 5