Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen.

Person Birgit Erdmann

Hinweis: Der Name Birgit Erdmann erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Birgit Erdmann bei Transit

Birgit Erdmann wurde 1969 in Frankfurt/Main geboren. Nach dem Studium der Kunst­- ­geschichte und Niederlandistik in Marburg, Berlin und Amsterdam war sie einige Zeit für die Kultur- abteilung der Niederländischen Botschaft Berlin tätig. Seit 2010 ist sie selbstständige Literatur-übersetzerin. Für den Transit Verlag übersetzte sie »Wir Sklaven von Suriname« von Anton de Kom und den Roman »Das indonesische Geheimnis« von Hella S. Haasse. Birgit Erdmann lebt in Berlin.

Birgit Erdmann bei mixtvision

Birgit Erdmann wurde 1969 in Frankfurt am Main geboren. Nach dem Studium der Kunstgeschichte und Niederlandistik in Marburg, Berlin und Amsterdam war sie einige Zeit für die Kulturabteilung der Niederländischen Botschaft Berlin tätig. Seit 2010 ist sie selbstständige Literaturübersetzerin. Birgit Erdmann lebt mit Mann und Katze in Berlin.

Birgit Erdmann bei DuMont Buchverlag

BIRGIT ERDMANN übersetzt vornehmlich aus dem Niederländischen, u. a. Anton de Kom, Chris de Stoop, Toon Tellegen und Lisa Weeda.

Birgit Erdmann bei Kanon Verlag Berlin

Birgit Erdmann studierte Kunstgeschichte und Niederlandistik und war anschließend Mitarbeiterin der Kulturabteilung der Niederländischen Botschaft in Berlin. Seit 2010 arbeitet sie als freie Übersetzerin.

Birgit Erdmann bei argobooks

Birgit Erdmann (*1969) übersetzt Belletristik und Sachbücher aus dem Niederländischen ins Deutsche. Sie ist Mitglied im Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke, VdÜ. 2013 erhielt sie ein Stipendium der Berliner Übersetzerwerkstatt am Literarischen Colloquium Berlin.


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



90 Treffer 1 2 3 4 ...