Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen.

Person Eva Rossmann

Hinweis: Der Name Eva Rossmann erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Eva Rossmann bei Obelisk Verlag e.U.

Eva Rossmann, Verfassungsjuristin, Journalistin, Autorin, Köchin und ORF-Moderatorin. In ihrer Krimiserie rund um die Wiener Journalistin Mira Valensky und ihre bosnischstämmige Putzfrau und Freundin Vesna Krajner geht es um das, was hinter den Hochglanzfassaden unserer Konsumwelt lauert.

Eva Rossmann bei Lübbe

Person Eva Rossmann
Eva Rossmann, in Graz geboren, lebt im niederösterreichischen Weinviertel. Sie arbeitete als Verfassungsjuristin, dann als Journalistin beim ORF und bei der NZZ; seit 1994 ist sie freischaffende Autorin und Publizistin und darüberhinaus Köchin in einem Michelin-Lokal im Weinviertel. Eva Rossmanns Krimi-Reihe um die Journalisttin Mira Valensky und ihrer bosnischen Putzfrau und Freundin Vesna Krajner haben in Österreich Kultstatus.

Eva Rossmann bei Czernin

Eva Rossmann, 1962 in Graz geboren; lebt im Weinviertel. Verfassungsjuristin, Journalistin, Autorin, Köchin, ORF-Moderatorin. In ihren Krimis rund um die Wiener Journalistin Mira Valensky und ihre bosnischstämmige Putzfrau und Freundin Vesna Krajner geht es um aktuelle gesellschaftspolitische Themen, um das, was hinter den Hochglanzfassaden unserer Konsumwelt lauert.

Eva Rossmann bei Zsolnay, Paul

Eva Rossmann, 1962 in Graz geboren. Zuerst Verfassungsjuristin im Bundeskanzleramt, dann Mitarbeiterin des ORF-Hörfunks und der Neuen Zürcher Zeitung; von 1989 bis 1994 Leiterin der Wiener Redaktion der Oberösterreichischen Nachrichten. Lebt seither als freie Autorin im niederösterreichischen Weinviertel. Bisher erschienen (u.a.): Unter Männern - Frauen im österreichischen Parlament (1995), Die Angst der Kirche vor den Frauen (1996), Frauensache - Ein Ratgeber (1997), Ganz normale Frauen (Zsolnay, 1998).

Eva Rossmann bei Carl Ueberreuter Verlag

Eva Rossmann, 1962 in Graz geboren, lebt im Weinviertel. Verfassungsjuristin, Journalistin, Bestseller-Autorin, Köchin, ORF-Moderatorin (Café Sonntag, Ö1). Sachbücher, Drehbücher, Kochbuch „Mira kocht“, Weinviertel-Verführer „Auf ins Weinviertel“. In ihren Krimis rund um die Wiener Journalistin Mira Valensky und ihre bosnischstämmige Putzfrau und Freundin Vesna Krajner geht es um aktuelle gesellschaftspolitische Themen, um das, was hinter den Hochglanzfassaden unserer Konsumwelt lauert. Seit ihrem Krimi „Ausgekocht“ auch Köchin in Buchingers Gasthaus „Zur Alten Schule“. Im August 2017 erscheint ihr Europa-Roman „Götterfunken“ (Folio). Österreichischer Buchliebling 2009. Großer Josef Krainer Preis für Literatur 2013. Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur der Stadt Wien 2014. www.evarossmann.at

Eva Rossmann bei Pichler Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG

Eva Rossmann, 1962 in Graz geboren, lebt im Weinviertel. Verfassungsjuristin, Journalistin, Autorin, ORF-Moderatorin. In ihren Kriminalromanen rund um die Wiener Journalistin Mira Valensky und ihre bosnischstämmige Putzfrau und Freundin Vesna Krajner geht es um aktuelle gesellschaftspolitische Themen, ihre Protagonistin Mira ist aber auch begeisterte Köchin. Unter anderem wurde sie für ihre Bestseller mit dem Österreichischen Buchliebling und dem Leo-Perutz-Preis ausgezeichnet. Seit Recherchen zu ihrem Kriminalroman „Ausgekocht“ (2003) arbeitet sie in Buchingers Gasthaus „Zur Alten Schule“ mit. Ihren Lehrabschluss absolvierte Eva Rossmann mit Auszeichnung. Sie schreibt unter anderem regelmäßig in „A la Carte“ über ihre verrückten bis berührenden Erlebnisse in einer Profi-Küche.

Eva Rossmann bei Folio

Eva Rossmann, 1962 geboren, lebt im Weinviertel/Österreich. Verfassungsjuristin, politische Journalistin, seit 1994 freie Autorin und Publizistin. Seit ihrem Krimi Ausgekocht auch Köchin in Buchingers Gasthaus Zur Alten Schule, Drehbuchautorin. Zahlreiche Sachbücher. Österreichischer Buchliebling 2009, Großer Josef-Krainer-Preis 2013, Leo-Perutz-Preis 2014. Bei Folio erscheinen die erfolgreichen Mira-Valensky-Krimis, zuletzt Heißzeit 51 (2019) und Vom schönen Schein (2020), sowie der politische Roman Patrioten (2017).

Eva Rossmann bei Molden Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG

Eva Rossmann ist Bestsellerautorin, Verfassungsjuristin, Journalistin, ORF-Moderatorin. In ihren Kriminalromanen rund um die Wiener Journalistin Mira Valensky und ihre bosnischstämmige Putzfrau und Freundin Vesna Krajner geht es um aktuelle gesellschaftspolitische Themen, ihre Protagonistin Mira ist, wie Eva Rossmann, aber auch begeisterte Köchin. Seit ihrer Recherche für den Krimi „Ausgekocht“ im Jahr 2002 kocht Eva Rossmann in Manfred Buchingers Gasthaus „Zur Alten Schule“ mit, wenige Jahre später absolvierte sie die Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung. Sie schreibt regelmäßig für „A la Carte“ über ihre Küchenerlebnisse und lebt im Weinviertel.

Eva Rossmann bei Bastei Lübbe

Person Eva Rossmann

weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



112 Treffer 1 2 3 4 ...