Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen.

Person Florian Lukas

Hinweis: Der Name Florian Lukas erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Florian Lukas bei Random House Audio

Florian Lukas, geboren 1973, begann mit 17 Jahren Theater zu spielen und erhielt bald erste Filmrollen. Für diese wurde er mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Filmpreis und einem Bambi für „Good Bye, Lenin“ (2003). Lesungen und Hörspiele sind weitere Leidenschaften des vielseitigen Schauspielers.

Florian Lukas bei BW BücherWege Vertrieb GmbH

Florian Lukas, geboren 1973 in Berlin, ist bekannt aus zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen (u. a.»Nordwand«, »Kammerfl immern«). Er wurde mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet und erhielt für seine Rolle in »Goodbye, Lenin!« den Deutschen Filmpreis sowie einen BAMBI.

Florian Lukas bei Der Audio Verlag

Florian Lukas, geboren 1973 in Berlin, ist bekannt aus Kino- und Fernsehproduktionen wie »Grand Budapest Hotel« und »Goodbye, Lenin!«. Für die TV-Erfolgsserie »Weissensee« wurde er mit dem Deutschen Schauspielpreis ausgezeichnet.

Florian Lukas bei Silberfisch

Florian Lukas, geboren 1973 in Berlin, fing mit 17 Jahren an Theater zu spielen und erhielt seine erste Filmrolle in Banale Tage, eine der letzten DEFA-Produktionen. Es folgten Rollen in Filmen wie Sönke Wortmanns St. Pauli Nacht, Absolute Giganten und Good Bye, Lenin, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde. Zuletzt war er in der hochgelobten ARD-Serie Weissensee zu sehen.

Florian Lukas bei OSTERWOLDaudio

Florian Lukas, geboren 1973 in Berlin, fing mit 17 Jahren an Theater zu spielen und erhielt seine erste Filmrolle in Banale Tage, eine der letzten DEFA-Produktionen. Es folgten Rollen in Filmen wie Sönke Wortmanns St. Pauli Nacht, Absolute Giganten und Good Bye, Lenin, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde. Zuletzt war er in der hochgelobten ARD-Serie Weissensee zu sehen.

Florian Lukas bei Hörbuch Hamburg

Florian Lukas, geboren 1973 in Berlin, fing mit 17 Jahren an Theater zu spielen und erhielt seine erste Filmrolle in Banale Tage, eine der letzten DEFA-Produktionen. Es folgten Rollen in Filmen wie Sönke Wortmanns St. Pauli Nacht, Absolute Giganten und Good Bye, Lenin, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde. Zuletzt war er in der hochgelobten ARD-Serie Weissensee zu sehen.

Florian Lukas bei Der Hörverlag

Florian Lukas, 1973 in Berlin geboren, hat seine Karriere am Theater begonnen, sich dann aber bald einen Namen mit Filmrollen gemacht. Nach den Kinoerfolgen »Absolute Giganten« und »St. Pauli Nacht« (beide 1998) erhielt er bereits erste Auszeichnungen. Für seine Darstellung in »Good Bye, Lenin!« (2003) folgten der Deutsche Filmpreis sowie ein Bambi. In dem preisgekrönten Fernsehmehrteiler »Weissensee« und in der Serie »Die Wespe« spielte Florian Lukas die Hauptrolle, auch in vielen weiteren Kino- und TV-Produktionen ist er zu sehen. Daneben bestreitet er Lesungen und spricht Hörbücher.

Florian Lukas bei Argon Sauerländer Audio

Florian Lukas wurde mit Filmen wie Good Bye, Lenin!, Liegen lernen, Kammerflimmern und der Serie Weissensee zum Publikumsliebling. Zuletzt brillierte er in der schrägen Kinokomödie „Grand Budapest Hotel“. Für sein außergewöhnliches Talent wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Florian Lukas bei BUCHFUNK Verlag

Florian Lukas wurde 1974 geboren, wuchs in Berlin-Prenzlauer Berg auf. Schon im Alter von 17 Jahren begann er, Theater zu spielen; wenig später stand er bereits als Gast am Berliner Ensemble und am Deutschen Theater auf der Bühne. Hinzu kamen zahlreiche Rollen in Kino- und TV-Filmen, wie Der Eisbär, Absolute Giganten, Good Bye, Lenin! oder die Fernsehserie Weißensee.


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



120 Treffer 1 2 3 4 ...