Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Rolf Schneider

Hinweis: Der Name Rolf Schneider erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Rolf Schneider bei FISCHER Digital

Rolf Schneider, geboren 1932, aufgewachsen im Harz, seit 1957 freier Schriftsteller, Mitverfasser des Schriftsteller-Protestes gegen die Ausweisung Wolf Biermanns, wurde vom Vorzeigeautor seines Staates fast zur persona non grata der DDR. Seine Bücher ›Die Reise nach Jaroslaw‹ (1974; BRD 1975; 1982) und ›November‹ (1979; 1981) wurden in mehrere Sprachen übersetzt; seine Theaterstücke ›Prozeß in Nürnberg‹ und ›Sommer in Nohant‹ gingen über viele Bühnen.

Rolf Schneider bei FISCHER Taschenbuch

Rolf Schneider, geboren 1932, aufgewachsen im Harz, seit 1957 freier Schriftsteller, Mitverfasser des Schriftsteller-Protestes gegen die Ausweisung Wolf Biermanns, wurde vom Vorzeigeautor seines Staates fast zur persona non grata der DDR. Seine Bücher ›Die Reise nach Jaroslaw‹ (1974; BRD 1975; 1982) und ›November‹ (1979; 1981) wurden in mehrere Sprachen übersetzt; seine Theaterstücke ›Prozeß in Nürnberg‹ und ›Sommer in Nohant‹ gingen über viele Bühnen.

Rolf Schneider bei Osburg Verlag

Rolf Schneider, geboren 1932 in Chemnitz. Seit 1958 ist der studierte Germanist freischaffender Schriftsteller. Er schrieb erzählende Prosa, szenische Texte und Sachbücher. Seine Arbeiten wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Wegen seiner Mitbeteiligung am Protest gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns schloss ihn 1979 der ostdeutsche Schriftstellerverband aus, was ihn veranlasste, ein Engagement an westdeutschen Theatern anzunehmen. Er erhielt mehrere Literaturpreise und Auszeichnungen. Im Osburg Verlag erschien 2009 sein Roman „Marienbrücke“.

Rolf Schneider bei ROWOHLT E-Book

Rolf Schneider, geboren 1932 in Chemnitz, ist Schriftsteller, Dramaturg und Regisseur. Seine Romane und Theaterstücke wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Zudem hat er eine Vielzahl von Sachbüchern veröffentlicht, darunter «Wagner für Eilige» (2002) und den Bildband «Vor 1000 Jahren – Alltag im Mittelalter» (1999), der zum Standardwerk geworden ist.

Rolf Schneider bei Rowohlt Berlin

Rolf Schneider, geboren 1932 in Chemnitz, ist Schriftsteller, Dramaturg und Regisseur. Seine Romane und Theaterstücke wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Zudem hat er eine Vielzahl von Sachbüchern veröffentlicht, darunter 'Wagner für Eilige' (2002) und den Bildband 'Vor 1000 Jahren – Alltag im Mittelalter' (1999), der zum Standardwerk geworden ist.

Rolf Schneider bei Jaron

Rolf Schneider ist freier Schriftsteller und Publizist mit enger Bindung zu Berlin. Der Germanist verfasste eine Vielzahl von Essays, Theaterstücken, Hörspielen und Romanen. Er wurde mit mehrere Literaturpreisen ausgezeichnet und ist Mitglied im PEN-Zentrum.


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



153 Treffer 1 2 3 4 5 6 ...

153 Treffer 1 2 3 4 5 6 ...