Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen.

Person Andreas Eckert

Hinweis: Der Name Andreas Eckert erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Andreas Eckert bei Orell Füssli Verlag

Dr. iur., RA, studierte in Zürich und arbeitete danach als Assistent an der Universität Zürich. Er ist seit einigen Jahren als Bezirks- bzw. Staatsanwalt tätig, seit 2022 als Leitender Oberstaatsanwalt im Kanton Zürich.

Andreas Eckert bei Reimer, Dietrich

Berlin

Andreas Eckert bei Verlagshaus Jacoby & Stuart

Andreas Eckert, Jahrgang 1964, ist Historiker und Afrikawissenschaftler. Seit lehrt 2007 lehrt er als Professor für die Geschichte Afrikas an der Humboldt-Universität zu Berlin und ist Spezialist für das Thema Sklaverei.

Andreas Eckert bei Suhrkamp

Andreas Eckert lehrt Außereuropäische Geschichte an der Universität Hamburg; Shalini Randeria lehrt Ethnologie an der Universität Zürich.

Andreas Eckert bei FISCHER Taschenbuch

Andreas Eckert ist Professor für die Geschichte Afrikas an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zahlreiche Veröffentlichungen zum Kolonialismus und zu Afrika im 19. und 20. Jahrhundert.

Andreas Eckert bei FISCHER Digital

Andreas Eckert ist Professor für die Geschichte Afrikas an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zahlreiche Veröffentlichungen zum Kolonialismus und zu Afrika im 19. und 20. Jahrhundert.

Andreas Eckert bei C.H.Beck

Andreas Eckert ist Professor für die Geschichte Afrikas an der Humboldt Universität Berlin und Direktor der Käte Hamburger Kollegs „re:work“. Er ist einer der führenden Experten für die Geschichte der globalen Arbeit und Sklaverei in Deutschland.


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



132 Treffer 1 2 3 4 ...