Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen.

Person Michael Brenner

Hinweis: Der Name Michael Brenner erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Michael Brenner bei Michael Brenner Books

Michael Brenner, spezialisiert auf autobiografisch-zeitgeschichtliche Erzählungen zur Nachkriegszeit, zu den 1960ern, zu Bob Dylan, Leonard Cohen & The Beatles

Michael Brenner bei Jüdischer Verlag

Michael Brenner, geboren 1964 in Weiden, ist Professor für Jüdische Geschichte und Kultur an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Direktor des Center for Israel Studies an der American University in Washington, D.C. Er ist Internationaler Präsident des Leo Baeck Instituts und Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Zu seinen Buchveröffentlichungen, die in über zehn Sprachen übersetzt wurden, zählen u. a. Jüdische Kultur in der Weimarer Republik und die Kleine jüdische Geschichte.

Michael Brenner bei Wallstein Verlag

Michael Brenner ist Professor für Jüdische Geschichte und Kultur an der Universität München und Direktor des Zentrums für Israel-Studien an der American University in Washington, D. C. Veröffentlichungen u. a.: Israel: Traum und Wirklichkeit des jüdischen Staates (2016); Geschichte des Zionismus (2002).

Michael Brenner bei Wallstein

Michael Brenner ist Professor für Jüdische Geschichte und Kultur an der Universität München und Direktor des Zentrums für Israel-Studien an der American University in Washington, D. C. Veröffentlichungen u. a.: Israel: Traum und Wirklichkeit des jüdischen Staates (2016); Geschichte des Zionismus (2002).

Michael Brenner bei C.H.Beck

Michael Brenner ist Inhaber des Lehrstuhls für Jüdische Geschichte und Kultur an der Universität München und Direktor des Center for Israel Studies an der American University in Washington, DC. Daneben nimmt er viele weitere Funktionen wahr, u.a. als Internationaler Präsident des Leo Baeck Instituts und ordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Michael Brenner bei Ellert & Richter

Michael Brenner geb. 1951, lebt in Hamburg und Berlin. Er ist Unternehmensberater und Coach u. a. mit den Schwerpunkten „Strategien und Lösungen bei Konflikten“, „Karriereentwicklung“, „Nachkriegszeit“ und „psychische Gesundheit“. Gründungsmitglied des Thinktank Gesundheit in Berlin und ehrenamtlicher Richter am Oberverwaltungsgericht Hamburg.

Michael Brenner bei Mohr Siebeck

ist Inhaber des Lehrstuhls für Deutsches und Europäisches Verfassungs- und Verwaltungsrecht der Universität Jena.

Michael Brenner bei Aufbau

Hans-Hermann Klare, geboren 1956, war lange Jahre Autor und leitender Redakteur beim »Stern«. Seine Reportagen handeln vom Ende der Apartheid in Südafrika, vom Völkermord in Ruanda und vom Aufstand der Indigenen in Mexiko. Sein Porträt des amerikanischen Kriegs-Fotografen James Nachtwey war die Grundlage für den Oscar nominierten Dokumentarfilm »War Photographer«. Er engagiert sich seit vielen Jahren für die UNO-Flüchtlingshilfe in Deutschland und ist seit 2016 Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung.

Michael Brenner bei Vandenhoeck & Ruprecht

Dr. Michael Brenner ist Professor für jüdische Geschichte und Kultur an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Michael Brenner bei V&R unipress

Dr. Michael Brenner ist Professor für jüdische Geschichte und Kultur an der Ludwig-Maximilians-Universität München.


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



179 Treffer 1 2 3 4 ...